Diskussion

Stuttgart als „Winter-Bayreuth“ – Wieland Wagners Laboratorium

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (40,3 MB | MP3)

Die Staatsoper Stuttgart machte Wieland Wagner zum sogenannten „Winter-Bayreuth“, wo er außerhalb der Bayreuther Festspiele nicht nur mit den Werken Richard Wagners experimentierte. Ist Wieland Wagners „Werkstattprinzip“ der Gründungsakt des heutigen Regietheaters auf der Opernbühne? Bernd Künzig diskutiert mit Prof. Dr. Stephan Mösch – Hochschule für Musik Karlsruhe, Dr. Uwe Schweikert – Musikwissenschaftler, Publizist und Lektor, Daniel Reupke – Universität Bayreuth

STAND
AUTOR/IN