Donaueschinger Musiktage - LIVE | Dolby Digital 5.1

Konzert mit dem Omnibus Ensemble: Neue Musik aus Zentralasien

STAND
MODERATOR/IN
Leonie Reineke

Hasan Hujairi:
Retreat Strategiesfür Ensemble (DE)
Piyawat Louilarpprasert:
Ohm-Na-Mo (โอม นะโม) für Ensemble (DE)
Qin Yi Silk für Ensemble (DE)
Onur Dulger:
Baiterek-Kut für Ensemble (DE)
(Liveübertragung aus dem Strawinsky Saal der Donauhallen)

Das Omnibus Ensemble aus Tashkent ist mit usbekischen und europäischen Instrumenten das Neue-Musik-Labor Zentralasiens. Neue Kompositionen werden nicht einfach geschrieben, sondern im engen Dialog über Monate gemeinsam mit den Komponist*innen entwickelt.

Für Onur Dulger war das ein ungewöhnlicher und zeitaufwändiger Prozess, der aber eine organische Qualität mit sich bringt, "wie ich sie mir ohne die Erfahrung mit dem Omnibus Ensemble nicht vorstellen konnte." Auch Piyawat Louilarpprasert ermöglichte der kollaborative Prozess, in seinem StückOhm-Na-Mo (โอม นะโม) vielfältige Einflüsse zu verbinden: von buddhistischen Ritualen über usbekische Klänge zu thailändischen Kompositionsmethoden.

Donaueschinger Musiktage 2021 Video: Konzert mit dem Omnibus Ensemble

Konzert mit Werken von Hujairi, Louilarpprasert, Yi und Dülger. Livemitschnitt vom 16. Oktober 2021.

Donaueschingen

Jubiläumsfestival vom 14 . bis 17. Oktober Das waren die Donaueschinger Musiktage 2021

Die Donaueschinger Musiktage, das weltweit wichtigste Festival für zeitgenössische Musik, feierten im Oktober 2021 ihr 100-jähriges Bestehen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle SWR2 Sendungen rund um das Jubliäumsfestival zur Verfügung: Konzertübertragungen, Gespräche und Hintergrundberichte.

STAND
MODERATOR/IN
Leonie Reineke