Musikgespräch

Online-Konzert mit dem Raschèr Saxophone Quartet

STAND
INTERVIEW

Christine Rall ist Saxophonistin des Raschèr Saxophone Quartets, das am 10. Juli 2020 in der Freiburger Meckelhalle gastiert. In der Konzertankündigung heißt es, dass „Engel und Elfen um die Wette fliegen werden“.

Audio herunterladen (19,1 MB | MP3)

Im SWR2 Musikgespräch mit Ulla Zierau verrät die Saxophonistin, was das Publikum bei dem Konzertabend mit Werken von Lera Auerbach, Bernhard Gander, Philip Glass und Arvo Pärt erwartet - und sie gibt Einblicke in das Stück „72 Angels“ der Komponistin Auerbach, mit dem sich das Quartett in einem anschließenden Online-Workshop beschäftigen wird.

Das Online-Konzert vom 10. Juli ansehen:

Das Projekt #inFreiburgzuhause

Das Projekt #inFreiburgzuhause möchte auf der Website www.infreiburgzuhause.de mit möglichst viele kulturelle Veranstaltungen unterschiedlicher Sparten live aus Freiburger Kultur- und Spielstätten in die Wohnzimmer und auf die Bildschirme Freiburger Bürger*innen bringen. Damit soll insbesondere den Freiburger Kulturbetrieben während der Einschränkungen in der Corona-Krise eine Perspektive geboten werden.

Durch das Lösen einer freiwilligen virtuellen Eintrittskarte kann das Publikum die beteiligten Kultur- und Spielstätten sowie die auftretenden Künstler*innen unterstützen und ihnen damit durch die schwierige Zeit der Corona-Krise helfen.

SWR2 Zur Person 50 Jahre Raschèr Saxophone Quartet

2019 wird es 50 Jahre alt: das Quartett aus vier Saxophonisten, das einst vom Saxophon-Pionier Sigurd Raschèr gegründet wurde.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

STAND
INTERVIEW