STAND
AUTOR/IN

Wer sich selbst nicht beruflich mit klassischer Musik beschäftigt, für den ist sie Freizeitbeschäftigung. So profan das klingen mag. Der Zweck von Musik ist es, zu unterhalten und zu erbauen. Aber die Musik ist, ob in Konzert- und Opernform oder aktiv musiziert, nicht nur selbst Freizeitbeschäftigung für Laien, sie kann auch Veranstaltungen untermalen, wie zum Beispiel ein Dinner oder einen Empfang oder sie konkret beschreiben, wie unzählige Kompositionen z. B. über die Jagd oder Sport belegen. Wie und wo Musik und Freizeit sich kreuzen ist unser Thema in der SWR2 Musikstunde.

Gespräch Marc Grandmontagne vom Deutschen Bühnenverein: „Kultur ist nicht nur irgendeine Freizeitaktivität"

Der Teil-Lockdown im November betrifft vor allem die Freizeit. Dazu gehört, so die Bundesregierung, auch der komplette Kulturbereich. Die Kultur sei aber nicht einfach irgend eine Freizeitaktivität, sagt Marc Grandmontagne, Direktor des Deutschen Bühnenvereins. Die Politik sollte an einer langfristigen Planung für einen offenen Kulturbetrieb in der Pandemie arbeiten, so Grandmontagne im Gespräch.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN