STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (104,5 MB | MP3)

Am 16. Mai 1949 kam Ferruccio Furlanetto in Norditalien zur Welt. Mit sechs Jahren trällerte er Tenorarien, war dann Mitglied in einer Popband, und wurde schließlich von seiner Familie wieder aufs klassische Gleis bugsiert. Nach seinem Scala-Debüt 1979 folgte sein Einstand an der New Yorker Metropolitan Opera und an weiteren wichtigen Bühnen der Welt. Während seiner langen Karriere blieb er - abgesehen von Abstechern ins französische und russische Fach - seinem Stammrepertoire treu: den großen Basspartien von Verdi und Mozart.

Musikliste

Arrigo Boito:
"Mefistofele, Arie "Son lo spirito che nega"
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Orchester des Teatro Massimo Palermo
Leitung: Stefano Ranzani
Giuseppe Verdi:
Confutatis maledictis aus "Requiem"
Ferruccio Furlanetto (Bass)
WDR Sinfonieorchester Köln
Leitung: Semyon Bychkov
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Die Zauberflöte", Arie des Papageno (1. Akt)
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Wiener Symphoniker
Leitung: Ion Marin
Jules Massenet:
"Don Quichotte", Szene des Don Quichotte
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Andrej Serov (Bass)
Orchester des Mariinsky-Theaters
Leitung: Valery Gergiev
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Le Nozze di Figaro", Rezitativ und Arie des Figaro (1.Akt)
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Wiener Symphoniker
Leitung: Ion Marin
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Die Zauberflöte", Arie des Sarastro
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Wiener Symphoniker
Leitung: Ion Marin
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Don Giovanni", Champagnerarie
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Wiener Symphoniker
Leitung: Ion Marin
Gioacchino Rossini:
"Die diebische Elster", Arie des Fernando
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Sinfonieorchester der RAI
Leitung: Gianluigi Gelmetti
Gioacchino Rossini:
Pro peccatis suae gentis aus "Stabat Mater"
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Symphonieorchester des BRs
Leitung: Semyon Bychkov
Giuseppe Verdi:
"Don Carlos", Arie des Philipp
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Orchester der Metropolitan Opera
Leitung: James Levine
Wolfgang Amadeus Mozart:
Gloria aus Messe in C-Dur KV 317
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Kathleen Battle (Sopran)
Trudeliese Schmidt (Alt)
Gösta Winbergh (Tenor)
Wiener Philharmoniker und Wiener Singverein
Leitung: Herbert von Karajan
Giuseppe Verdi:
"Don Carlos", Szene Philipp-Elisabeth (3. Akt)
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Miriam Gauci (Sopran)
Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Vjekoslav Šutej
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Don Giovanni", Szene Leporello-Donna Anna- Giovanni
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Samuel Ramey (Bass)
Paata Burchuladze (Bass)
Anna Tomowa-Sintow (Sopran)
Berliner Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan
Giuseppe Verdi:
"I Vespri Siciliani", 3. Szene aus dem 5. Akt
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Cheryl Studer (Sopran)
Orchestra del Teatro alla Scala
Leitung: Riccardo Muti
Modest Mussorgski:
"Die Nacht"
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Igor Tchetuev (Klavier)
Modest Mussorgski:
"Boris Godunov", Sterbeszene
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Michaela Selinger (Mezzosopran)
Chor und Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Tugan Sokhlev
Franz Schubert:
Die Nebensonnen aus "Die Winterreise"
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Igor Tchetuev (Klavier)
Jules Massenet:
"Don Quichotte", Arie des Don Quichotte
Ferruccio Furlanetto (Bass)
Orchester des Mariinsky-Theaters
Leitung: Valery Gergiev

Musikgespräch Der Bassist Günther Groissböck

Der österreichische Bassist Günther Groissböck hat nicht nur auf der Bühne eine kernige Stimme, sondern auch im wahren Leben. Seit Jahren gehört er zum Sängerstamm der Bayreuther Festspiele und hinterließ dort als Gurnemanz, Fasolt oder Landgraf markante Spuren  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Der Bariton Peter Kooij

Als Bachsänger hat sich der niederländische Bassist Peter Kooij einen Namen gemacht.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikgespräch Der Bassist Georg Zeppenfeld

Georg Zeppenfeld löst beim Publikum und der Kritik immer wieder großen Jubel aus, zuletzt an der Dresdner Semperoper als „grandios spielender, wunderbar kultiviert singender und durchweg textverständlicher Hans Sachs". Trotzdem will Georg Zeppenfeld sich nicht als Wagnersänger festlegen lassen.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

STAND
INTERVIEW