STAND

SWR2 präsentiert den Ausnahmekünstler in Gesprächen und mit Musik

Der Jazz-Pianist Alexander von Schlippenbach war einer der ersten, die sich konsequent dem freien Spiel widmeten – und ist einer der wenigen, die dies konsequent bis heute tun. Am 7. April feiert er seinen 80. Geburtstag. SWR2 gratuliert herzlich!

Alexander von Schlippenbach im Portrait

Nostalgische Rückschauen hat er immer anderen überlassen – deshalb spricht der Musiker in "seiner" Jubiläumssendung auch über Gegenwart und Zukunftspläne. Eine Liste der gespielten Musiktitel während der Sendung finden Sie hier.

Geboren am 7. April 1938 in Berlin, fand Alexander von Schlippenbach schon früh eine eigene musikalische Stimme – auch in Auseinandersetzung mit den Formen, Strukturen und Klängen zeitgenössisch komponierter Musik.

Wichtige Wegmarken seiner jahrzehntelangen Karriere waren unter anderem die Gründung des Globe Unity Orchesters, die Winterreisen seines Trios mit Evan Parker und Paul Lovens oder die Einspielung des Gesamtwerkes von Thelonious Monk mit der Berliner Band "Die Enttäuschung".

Das Jazz-Ehepaar Alexander von Schlippenbach und Aki Takase

Sie: die stilistisch vielseitige Avantgardistin, die eigensinnig mit Traditionen spielende Virtuosin. Er: der Free Jazzer mit Faible für sinnliche Abstraktion. Kennengelernt haben sich Aki Takase und Alexander von Schlippenbach Mitte der 1980er Jahre in Berlin und teilten sich bald einen gemeinsamen Piano-Haushalt.

Konzertmitschnitt: Alexander von Schlippenbach und Aki Takase in Karlsruhe

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
21:03 Uhr
Sender
SWR2

Ab und an gehen sie sogar als Klavierduo auf Tour; so geschehen auch Anfang dieses Jahres. Ende Januar machten sie in Karlsruhe Station – einen Tag vor Aki Takases 70. Geburtstag. Addiert mit dem 80. Jubiläum von Alexander von Schlippenbach macht das "150 Jahre Jazz": So war das Programm ironisch übertitelt, in dem die beiden sowohl solistisch als auch vierhändig zu hören waren.

Eine Liste der gespielten Musiktitel während des Konzert finden Sie hier.

Konzertbilder Aki Takase und Alexander von Schlippenbach zu Gast im ZKM Karlsruhe

Aki Takase und Alexander von Schlippenbach 2018 im ZKM Karlsruhe (Foto: SWR, SWR - Volker Brzezinski)
150 Jahre Jazz! Alexander von Schlippenbach (80) und Aki Takase (70) ... SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
... führen seit über 30 Jahren einen gemeinsamen Jazzpiano-Haushalt. SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
Genregrenzen sind für Aki Takase unerheblich. SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
Die Japanerin arbeitet als Komponistin und Improvisatorin auch mit Schriftstellerinnen und Tänzern zusammen. SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
Alexander von Schlippenbach hingegen sagt: Ich bin Jazzmusiker. Nichts anderes. SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
Ein Ehepaar, zwei große Künstlerpersönlichkeiten - und manchmal auch ein Klavierduo! SWR - Volker Brzezinski Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN