STAND

Popkultur trifft klassische Musik: Das junge Musikensemble „Wooden Elephant“ interpretiert Popmusik auf ungewöhnliche Art, mal klassisch mit Streichinstrumenten, manchmal auch mit Milchschäumern und Tröten. Nach Radiohead und Björk steht jetzt Beyoncés Konzeptalbum „Lemonade“ auf dem Programm. Beim Festival PODIUM Esslingen kann man „Wooden Elephant“ in verschiedenen Formationen erleben.

Das Festival PODIUM Esslingen möchte klassische Musik neu entdecken und damit ein junges Publikum begeistern. Vom 2. bis 11. Mai finden Konzerte an verschiedenen Orten in Esslingen statt, mit multimedialen Aufführungskonzepten, Bildungsprogramm und über 80 jungen Musizierenden aus ganz Europa.

Bildergalerie Das Festival PODIUM Esslingen 2019

Eröffnungskonzert PODIUM Esslingen (Foto: PODIUM Esslingen - Sky Bürhaus)
Das PODIUM Esslingen feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Vom 2. bis 11. Mai findet das PODIUM Festival in Esslingen statt. PODIUM Esslingen - Sky Bürhaus Bild in Detailansicht öffnen
Was zunächst als kleines junges Kammermusikfestival angefangen hatte, ist mittlerweile ein umfangreiches Festival mit Formaten von intimster Kleinbesetzung bis zu großen Inszenierungen. PODIUM Esslingen - Sky Bürhaus Bild in Detailansicht öffnen
Das PODIUM Esslingen will besonders neue Technologien fördern und in den Konzertbetrieb einbringen. Das können Weltraumklänge sein wie hier bei der diesjährigen Eröffnung des Festivals, aber auch Multimedia-Installationen und digitale Vermittlungsprojekte. PODIUM Esslingen - Sky Bürhaus Bild in Detailansicht öffnen
Beim PODIUM Esslingen sollen auch immer Grenzübergänge gewagt werden. So spielt beispielsweise das Ensemble "Wooden Elephant" ungewöhnliche Arrangements des Albums "Lemonade" von Beyoncé. PODIUM Esslingen - Philipp Müller Bild in Detailansicht öffnen
Konzerte mit literarischen Einlagen gehören ebenso zum Konzept des PODIUM Esslingen wie ungewöhnliche Konzertorte und Symposien. Musikerinnen aus ganz Europa spielen bis zum 11. Mai über 20 Konzerte. PODIUM Esslingen - Philipp Müller Bild in Detailansicht öffnen

Das gesamte Programm und weitere Informationen zum PODIUM Esslingen 2019 finden Sie hier.

STAND
AUTOR/IN