SWR2 Jazz & Pop

Jazz & Pop

SWR2 Jazz Well You Needn’t – Geschichte eines Jazzstandards (42)

Die immer etwas eigenwillig-schräg klingenden Stücke des Pianisten Thelonious Monk hatten es anfangs schwer, sich im Jazz-Repertoire durchzusetzen. Auch bei „Well You Needn’t“ brauchte es einen mutigen Interpreten, der hier voranging. Es war wie bei so vielen Songs, die zu Standards wurden, der Trompeter Miles Davis, der das Stück quasi durchgesetzt hat. Seine erste Studioaufnahme davon entstand 1954. Heute ist „Well You Needn’t“ aus dem Jazz-Repertoire nicht mehr wegzudenken.  mehr...

SWR2 Jazz SWR2

Aktuelle Beiträge

Erklär mir Pop „Easy Livin“ von Uriah Heep

Es ist ein echter Hardrock-Klassiker: „Easy Livin“ , im Mai 1972 veröffentlicht, sicherte sich der Titel gleich ganz vorn in den internationalen Charts. Ein Song, der nichts mit dem Klischee vom leichten Leben, von Rock n`Roll, Drugs and Sex, zu tun hat. Der Text geht tiefer, feiert ein sinnstiftendes und darum leichtes Leben.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Album der Woche Thee Sacred Souls – Thee Sacred Souls

Vom Röhrenverstärker über die alte Bandmaschine bis zum virtuosen Falsettgesang – das Trio aus San Diego verneigt sich auf seinem Debütalbum mit viel Liebe zum Detail vor Soulgrößen wie Marvin Gaye, Aretha Franklin oder Al Green.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Musik Songs der Woche

Die besten Tracks aus Pop, Jazz und Global Pop. Gehen in den Kopf, in die Beine, manchmal ins Herz. Darin das Album der Woche: Thee Sacred Souls – Thee Sacred Souls  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Jazzpreise und Konzerte

Jazzfestival Jazzopen im Livestream bei ARTE Concert: Gregory Porter, Al Di Meola, Suzanne Vega, John Legend, u.v.m.

Vom 12. Juli bis 16. Juli überträgt ARTE Concert live ausgewählte Konzerte von den Bühnen der 28. Stuttgarter Jazzopen, einem der größten europäischen Festivals für Jazz, Pop, Rock und Blues. Auftritte internationaler Topacts wie Al Di Meola, Gregory Porter, Larkin Poe, Suzanne Vega, John Legend oder Robert Plant & Alison Krauss können live im Internet verfolgt werden. Im Anschluss stehen die Konzerte mindestens 30 Tage online.  mehr...

Stuttgart

Jazzfestival SWR2 präsentiert Newcomer der Jazzopen Stuttgart 2022

Nach Ausfall und Verschiebung in den letzten beiden Jahren findet die 28. Ausgabe der Jazzopen Stuttgart vom 7. bis 17. Juli 2022 statt. Den Auftakt macht der Pianist, Grammy-Preisträger und Oscar-Gewinner Herbie Hancock im Alten Schloss Stuttgart. SWR2 präsentiert vielversprechende Newcomer im BIX Jazzclub Stuttgart.  mehr...

Jazz Deutscher Jazzpreis 2022: Fola Dada als beste deutsche Sängerin ausgezeichnet

Fola Dada aus Stuttgart wurde als beste deutsche Sängerin  mit dem Deutschen Jazzpreis 2022 ausgezeichnet. In der Kategorie Künstler des Jahres national gewann die in New York lebende Saxofonistin Charlotte Greve. Newcomer Michael Mayo gewann in der Sparte International. Der in Güstrow geborene Jazzmusiker, Saxofonist, Komponist und Autor Ernst-Ludwig Petrowsky (88) wurde für sein Lebenswerk wurde geehrt. Der höchstdotierte Preis für Jazzmusik in Deutschland wurde in 31 Kategorien für „außergewöhnliche und innovative künstlerische Leistungen“ vergeben.  mehr...

Unesco-Gedenktag All-Star-Concert beim Internationalen Tag des Jazz

Das All-Star-Concert zum „Internationalen Tag des Jazz“ am 30. April wird weltweit per Video-Livestream aus New York übertragen. Musiker unterschiedlicher Jazztraditionen feiern an diesem Tag mit hunderten Konzerten weltweit die künstlerische und soziale Bedeutung des Jazz. Die UNESCO hat des „Tag des Jazz“ ertmals 2011 auf Initiative des Jazzmusikers Herbie Hancock ausgerufen.  mehr...

Jazz Saxophonist Jakob Manz erhält Jazz-Preis Baden-Württemberg 2022

Der Jazz-Preis des Landes Baden-Württemberg 2022 geht an den Saxophonisten und Komponisten Jakob Manz. Der mit 15.000 Euro dotierte Nachwuchspreis wird dem 20-jährigen Musiker aus Dettingen bei Reutlingen am 23. Oktober 2022 beim Preisträgerkonzert im Theaterhaus Stuttgart verliehen.  mehr...

Jazzlabor des SWR | 19. - 21.11. Web Concert: SWR NEWJazz Meeting 2021 mit Vibrafonistin Sasha Berliner

Sasha Berliner aus San Francisco – "Rising Star Vibrafon" – hat das 52. SWR NEWJazz Meeting 2021 geleitet. Beim traditionsreichen SWR Jazzlabor erarbeitete sie mit ihrem eigens zusammengestellten Ensemble eigene Kompositionen, die sie auf Konzerten in Tübingen, Karlsruhe und Mannheim vorstellte. Konzertmitschnitt als Video-On-Demand!  mehr...

Jazz Eva Klesse erhält SWR Jazzpreis 2021: „Das Trommeln hat mich erwischt!“

Eva Klesse ist SWR Jazzpreisträgerin 2021! Die Schlagzeugerin – Jahrgang 1986 – mit Professur in Hannover erhält den Preis am 18. Oktober beim Internationalen Festival „Enjoy Jazz“ in Ludwigshafen. Im Anschluss gibt sie mit dem „Eva Klesse Quartett“ ein Konzert, als Special Guest ist Gitarrist Wolfgang Muthspiel geladen.  mehr...

Jazzfest Berlin Rainer Böhm Sextett im SWR Konzertvideo beim Jazzfest Berlin

Der SWR hat das Sextett um den Pianisten Rainer Böhm in das Studio Freiburg geladen, um ein Konzert für das Jazzfest Berlin aufzunehmen. Im Rahmen der „Jazzfest Berlin Radio Edition“ wird das Konzert als Video-On-Demand-Stream ab dem 4. November 2021 auf der Festivalseite und auf SWR2.de zu sehen und zu hören sein.  mehr...

Musik während des Krieges - Die Ukraine und ihre musikalische Identität

Musikthema Jazzsängerin Tamara Lukasheva - ein Porträt

Sie hat eine unbändige sängerische Energie, ist fantasievoll-verspielt, verbindet Tradition und Experiment und gehört zu den Jazzsängerinnen, die große Freude an der Improvisation haben: Tamara Lukasheva - geboren in der Ukraine, wohnhaft in Köln. Die quirlige Künstlerin sang schon als Sopranistin an diversen Opernhäusern in der Ukraine und ist u. a. Preisträgerin des WDR Jazzpreises 2021. Aber gewonnene Preise interessieren sie derzeit nur wenig - die Künstlerin aus Odessa bangt um ihre Familie in der Ukraine, um ihr Heimatland. Anja Buchmann mit einem Porträt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz „Odesa - A musical walk through a legendary city“ von Vadim Neselovsky

Raketenangriffe mit Todesopfern, Leid und Zerstörung. Das prägt seit dem russischen Angriffskrieg die ukrainische Hafenstadt Odessa. Dennoch ist das Kulturleben nicht ganz zum Stillstand gekommen. Im Gegenteil: in der Metropole finden inzwischen wieder Konzerte und Opern statt. Seit Jahrhunderten ist Odessa ein Schmelztigel der verschiedensten Musikstile und die kulturelle Indentität der Stadt hat viele Gesichter. Der Pianist und Komponist Vadim Neselovskyi hat sich auf eine Reise durch seine Heimatstadt begeben und ist dieser kulturellen Identität auf die Spur gegangen. Herausgekommen ist das Soloalbum „Odesa - A musical walk through a legendary city“ - eine sehr persönliche musikalische Hommage an die Perle am Schwarzen Meer.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Musikthema Elektroakustische Musik in der Ukraine

Die Geschichte der Avantgardemusik in der Ukraine ist voller Brüche und Leerstellen. Doch es gibt sie, besonders seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. 1997 wurde an der Kiewer Musikakademie das erste Studio für elektroakustische Komposition ins Leben gerufen. Die ukrainische Komponistin Alla Zagaykevych und ihre Kollegen entwickelten dort ein umfangreiches Lehrangebot. Leonie Reineke stellt das Studio und seine Gründerin vor.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Porträt Die ukrainische Sängerin Viktoria Leléka und ihre Ethno Band Leléka

Das interkulturelle Quartett Leléka um die ukrainische Sängerin Viktoria Leléka verflicht ukrainische Volksmusik mit Jazzrhythmen. Damit kreiert die Ethnojazzband ihren ganz eigenen zeitgenössischen Sound, der in Zeiten des Krieges noch eindringlicher wirkt.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Kultur in der Ukraine Kosakenlieder der Dnipropetrowsk-Region in der Ostukraine

Vladimir Putin spricht der Ukraine eine eigene Geschichte ab und damit auch eine eigene Kultur. Dabei birgt die Ukraine gerade in Sachen Musik einen unermesslich reichen Schatz unterschiedlichster Musikstile und Lieder. Dazu gehört auch die vom Aussterben bedrohte Gesangstradition der Kosaken in der Ostukraine, genauer in der Region Dnipropetrowsk. Seit 2016 zählen diese besonderen Kosakenlieder zum Immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Jazz & Pop CD-Tipps

Jazz Fulminantes Debüt-Album: „Magic Realism" vom Quintett Chai Masters

Die Mitglieder des Quintetts Chai Masters sorgten bereits während ihres Studiums am Konservatorium in Amsterdam für Furore - zu Recht, wie ihr Debüt-Album beweist.
Das Ensemble hatte sich spontan in einem Seminar über indische Rhythmik zusammengefunden und komponierte schon bald eigene Stücke. Doch die Corona-Pandemie verhagelte die Konzertpläne der fünf jungen Musiker. So gingen sie ins Studio und setzten dort ihre Vision vom „Magischen Realismus" um. Das poetische Potenzial der Chai Masters auf ihrem Debüt-Album „Magic Realism" ist frappierend - und auch, wie sie es unter Hochspannung in Musik umsetzen, meint unser Jazzkritiker Georg Waßmuth.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz „Les cadences du monde“ - Der französische Klarinettist Louis Sclavis auf imaginärer Weltreise

Louis Sclavis hat sich in seiner Arbeit immer gern von Geschichten inspirieren lassen. Die Anregung zu seinem neuen Album fand er in dem Tagebuch des Schweizer Schriftstellers Nicola Bouvier, der in den 50er Jahren zu einer abenteuerlichen Fahrt um den Globus gestartet war. In Quartett-Besetzung lotet Louis Sclavis die unterschiedlichsten Klangwelten und Ästhetiken aus, die musikalisch oft wagemutig und spannende Reise führt dabei weniger an reale, denn an imaginäre Orte.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Jazz Meditative Kraft: Der israelische Saxophonist Oded Tzur mit „Isabela“

Fünf längere Kompositionen stellt der israelische Saxophonist Oded Tzur auf seinem aktuellen Album vor - gemeinsam mit seinen musikalischen Partnern Nitai Hershkovits (Piano), Petros Klampanis (Bass) und Johnathan Blake (Drums). Ausdrucksstark und nuancenreich agiert das Quartett und weiß den Klangvorstellungen von Oded Tzur in seinen ruhigen und zugleich kraftvollen Kompositionen zu folgen. Denn der 1984 in Tel Aviv geborene und heute in New York lebende Künstler folgt der Meditation bei der Vorbereitung seiner Musik - in ihr, so Oded Tzur, läge die größte künstlerische Schnittmenge mit seiner Art, Saxofon zu spielen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Podcast Erklär mir Pop

Ob Beatles, Fugees oder Rolling Stones, ob Tina Turner, Cindy Lauper oder Rio Reiser – Udo Dahmen kennt sie alle. Er ist künstlerischer Direktor der Popakademie Mannheim und erzählt jeden Samstag die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.  mehr...

Jazz Wegbereiterinnen im Off – Frauen, die Jazzgeschichte in Deutschland geschrieben haben

Jazz in Deutschland – das ist eine Geschichte, die zu oft ohne die Frauen erzählt wird. Auch als die Nachkriegsgeneration den Jazz zum Soundtrack ihrer Emanzipation machte, war es mit der Emanzipation der Frauen in der Szene nicht weit her. Trotzdem ließen sich Frauen nicht davon abbringen, Konzerte zu veranstalten, als Tontechnikerinnen zu arbeiten oder eigene Agenturen zu gründen.  mehr...

Jazz-Konzerte zum Nachhören

NOWJazz Session Die Vibrafonistin Sasha Berliner & Tabula Rasa beim SWR NEWJazz Meeting 2021

Die in New York lebende Vibrafonistin Sasha Berliner zählt zu den prägenden Stimmen auf ihrem Instrument. Als Kuratorin des 52. SWR NEWJazz Meetings - dem legendären SWR-Klanglabor für improvisierte Musik – ging sie nach einer Studio-Phase mit ihrer Band „Tabula Rasa“ auf Tournee durchs Sendegebiet. Heute präsentieren wir Ausschnitte aus den umjubelten Konzerten in Tübingen, Karlsruhe und Mannheim.  mehr...

SWR2 NOWJazz SWR2

Jazz Session SWR2 Jazz College – Mit irio-eides, Brainsail und Fraktion Fe

Im SWR2 Jazz College treten zweimal im Jahr drei Studierenden-Bands aus den Hochschulstädten Mannheim, Mainz und Stuttgart auf – die Premiere gab es im November in der Alten Feuerwache Mannheim mit dem Quintett irio-eides, der Band Brainsail und Fraktion Fe.  mehr...

SWR2 Jazz Session SWR2

Handverlesene Playlists

Spotfiy Playlist Women in Jazz

Voll mit Jazzmusik von Frauen  mehr...

Spotify Playlist Currentzis' Midnight Lounge

Teodor Currentzis hat auf SWR2 seine erste eigene Radiosendung bekommen! Hier stellt er Musik vor, die sein Leben prägte. Wir sammeln diese Perlen fortlaufend in unserer Playlist.  mehr...

Spotify Playlist Musiktitel aus SWR2 Impuls

Pop, Jazz und Weltmusik – anspruchsvoll und aktuell  mehr...

Unsere Musiksendungen

SWR2 Jazz

Der Jazz bei SWR2: mit Konzerten, Künstlervorstellungen, CD-Kritiken und viel Musik. Das aktuelle Jazzgeschehen im Südwesten hat hier genauso Platz wie aktueller Jazz weltweit.  mehr...

SWR2 MusikGlobal

MusikGlobal bietet ungewöhnliche Klänge, exotische Instrumente und erhellende Einblicke in die Geschichte fremder Musikkulturen.  mehr...

SWR2 Musikpassagen

Folk, Rap oder Swing gefällig? Chanson, Blues oder Pop mit literarischem Hintergrund? In den Musikpassagen gibt’s eine bunte Mischung alter und neuer Evergreens und manch Vergessenes aus der Pop- und Rock- und Filmmusikgeschichte. Einige Sounds kommen auch mal wieder auf Vinyl oder Schellack daher.  mehr...