STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Nach ihrem Bestseller „Die Bagage“ erkundet Monika Helfer weiter die eigene Familiengeschichte. Ihr „Vati“ ist ein verwitweter Kriegsversehrter, der Bücher liebt.

Der Roman erzählt von der Hoffnung der Nachkriegsgesellschaft auf ein besseres Leben, aber auch von sprachlos machenden Lebenslügen.

Lesung und Diskussion Monika Helfer: Vati

Nach dem großen Erfolg von „Die Bagage“ lässt Monika Helfer einen Roman über ihren Vater folgen: Ein Kriegsversehrter, der zum Bücherbesessenen wird. Und eine Familie, die durch den frühen Tod der Mutter auseinandergerissen wird.  mehr...

SWR Bestenliste SWR2

Buch der Woche | Corona-Bibliothek Monika Helfer - Die Bagage

Monika Helfer erkundet in ihrem Roman „Die Bagage“ familiäre Lebenswege, vor allem das Schicksal einer Landfrau in Zeiten des Ersten Weltkriegs und beeindruckt dabei mit einer ebenso sensiblen wie klugen Erzählweise.
Rezension von Carsten Otte.

Hanser Verlag
ISBN 978-3-446-26562-2
160 Seiten
19 Euro  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

lesenswert Gespräch Herkunft aus dem Bergdorf – Monika Helfer über ihren Roman "Die Bagage"

Maria und Josef Moosbrugger leben am Rande eines Bergdorfes - und am Rande der Gesellschaft. Als Josef in den 1. Weltkrieg muss, beginnt für die schöne Maria und ihre Kinder die Katastrophe. Monika Helfer erkundet in diesem warmen, atmosphärisch dichten Roman die archaische Welt ihrer Großeltern und ihre eigene Herkunft.  mehr...

SWR2 lesenswert Gespräch SWR2

SWR2 lesenswert Magazin Lyrik und Macht – macht Lyrik!

Redaktion und Moderation Theresa Hübner

Mit neuen Büchern von Monika Helfer, T.C. Boyle, Martin Mosebach, Bernardine Evaristo  mehr...

SWR2 lesenswert Magazin SWR2

STAND
AUTOR/IN