Wort der Woche

Lembas - erklärt von Sandra Richter

STAND
AUTOR/IN
Silke Arning

„Lembas“ wird in J.R.R. Tolkiens „Herr der Ringe“ beschrieben als ein dünner Keks, als Reisebrot, von dem nur ein einziger Bissen einen erwachsenen Menschen für längere Zeit satt machen kann.

Audio herunterladen (7,2 MB | MP3)

Ein Wort aus einem Fantasyroman, das es aus der Welt der Literatur geschafft hat hinein in unseren Alltag. Hinter der Wortschöpfung verbirgt sich aber – beispielweise bei Tolkien - die Entwicklung ganzer Sprachen. Stellvertretend für das Sindarin mit eigener Grammatik steht so etwa das Wort Lembas. Prof. Sandra Richter spricht über die enorme Bereicherung unserer Sprache durch diese Neuschöpfungen und über die Faszination, die von Fantasiesprachen ausgeht.

STAND
AUTOR/IN
Silke Arning