1971 - SWR1 Meilensteine

T. Rex - "Electric Warrior"

STAND

Mit dem Album "Electric Warrior" erfand Marc Bolan zusammen mit seiner Band T. Rex und dem Produzenten Toni Visconti 1971 eine vollkommen neue Musikrichtung, den "Glamrock".

Audio herunterladen (44,6 MB | MP3)

Mit der Platte sticht Marc Bolan aus der Masse heraus und wird weltberühmt. Und das in einem Jahr, in dem die Musikwelt ohnehin schon gesegnet war mit großartigen Alben wie: "Aqualung" von Jethro Tull, "L.A. Woman" von den Doors, "What’s Going On" von Marvin Gaye, "Sticky Fingers" der Rolling Stones und "Fireball" von Deep Purple – und das sind noch längst nicht alle.

Die Erfindung des Glamrock

Für die Erfindung des Glamrock wäre wohl kaum jemand besser geeignet gewesen als Marc Bolan. Vor seiner explosionsartigen Musikerkarriere war er schließlich Model, Theaterschauspieler und bekennender Modefan. Seine ersten früheren musikalischen Schritte waren dabei allerdings wenig glamourös. Vor T. Rex machte Marc Bolan noch eher Folksongs mit "Herr der Ringe"-Touch.

Links zum Podcast


Jetzt Podcast abonnieren!

SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten

Jede Woche stellt die SWR1 Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor.

Mehr SWR1 Meilensteine

1978 – SWR1 Meilensteine Nina Hagen Band – "Nina Hagen Band"

Vor 45 Jahren erscheint das Debütalbum "Nina Hagen Band" – das erste Album, das Nina Hagen zusammen mit ihrer westdeutschen Band aufgenommen hat. Eine Revolution der deutschen Musikszene.

1993 – SWR1 Meilensteine Fury In The Slaughterhouse – "Mono" (mit Thorsten Wingenfelder)

Vor 30 Jahren haben Fury In The Slaughterhouse ihr Album "Mono" rausgebracht. Wir sprechen mit Gitarrist Thorsten Wingenfelder im Podcast.

1968 – SWR1 Meilensteine Steppenwolf – "Steppenwolf"

"Born To Be Wild" von Steppenwolf wird vermutlich für immer mit der Klischee-Bikerszene verbunden sein. Das liegt auch am Kinofilm "Easy Rider" mit Peter Fonda und Dennis Hopper.

STAND
AUTOR/IN
SWR