Hingeschaut Foto des Tages

Hingeschaut Foto des Tages

Unerwarteter Schnee im Westerwald (Foto: SWR)
26. Februar: Der Winter kommt nochmal zurück - Eine dünne Schneeschicht liegt bereits im Westerwald. Gerade in den höheren Lagen werden leichte Schneefälle vorhergesagt. In den tieferen Lagen ist heute nur bedingtes winterliches Wetter zu erwarten. Schneefälle in Rheinland-Pfalz sind zwar möglich, liegen bleiben wird der Schnee aber höchstwahrscheinlich nicht. Somit dürfte der winterliche Spaß nur von kurzer Dauer sein.
25. Februar: In Italien hat sich die Coronavirus-Krise weiter verschärft. In Rom findet deshalb heute ein Krisentreffen statt. Die Touristen lassen sich davon aber nicht abschrecken und knipsen ihre Selfies vor dem berühmten Mailänder Dom - dann eben mit Mundschutz. Simona Chioccia
24. Februar: Für Karnevalisten ist der Rosenmontag der höchste Feiertag im Jahr. Und so zieht es auch wie hier in Mainz wieder Hunderttausende auf die Straßen, um Fastnacht zu feiern. Picture Alliance
21. Februar: Ein Junge nimmt ein Selfie mit der Statue des legendären brasilianischen Spielers Pelé im Museum der brasilianischen Fußballmannschaft in Rio de Janeiro. Pelé hat wegen seiner gesundheitlichen Probleme nur eine Videobotschaft zur Enthüllung der Statue gesandt, die zum 50. Jubiläum des Gewinns des WM-Titels 1970 kreiert worden ist. "Ich danke Gott, dass ich die Gesundheit habe, diesen Moment zu erleben", sagte Pelé in dem Video, das zuvor in seinem Haus in São Paulo gedreht worden war. Leo Correa
20. Februar: Helau oder Kölle Alaaf - um Punkt 11:11 Uhr begann die Weiberfastnacht. Bis in den späten Abend hinein feiern tausende, kostümierte Fastnachter rund um die große Bühne mit Live-Musik am Schillerplatz in Mainz und in Köln auf dem Alten Markt - wie hier diese zwei bunten Karnevalistinnen. Oliver Berg
19. Februar 2020: Das ist ein neuer Weltrekord. Kajak-Profi Dane Jackson überwindet den 41 Meter hohen Salto del Maule-Wasserfall in Chile im Kajak. "Das war das wunderbarste was ich je gemacht habe," sagte der 26-jährige danach: "Alleine der Ausblick hat mir schon das Hirn weggeblasen!" Red Bull Content Pool
18. Februar: Die MV Alta, ein verlassenes Frachtschiff, ist an der Küste der Grafschaft Cork in Irland vom Sturm "Dennis" angespült worden. Zuletzt wurde das Schiff im vorigen Jahr mitten im Atlantik gesichtet. Die zehn Besatzungsmitglieder sind im September 2018 schon von der US-Küstenwache gerettet worden. Laut früheren Berichten befand sich das unter tansanischer Flagge fahrende Schiff zum Zeitpunkt seiner Evakuierung 2018 gut 2000 Kilometer südöstlich von Bermuda. Irish Coast Guard
17. Februar: Der Coronavirus ist auch bei Haustieren angekommen. Für Hunde sind diese Atemmasken zumindest in Schanghai der neueste Trend. AS/IGA
14. Februar: Was kann es schöneres zum Valentinstag geben als einen Heiratsantrag? Mit Hilfe einer Sämaschine und von langer Hand geplant gelang einem Mann aus Hüttenberg in Hessen damit der große Coup. Denn jetzt ist der Antrag im Feld an der Rechtenbacher Straße sogar bei Google Maps zu sehen. Sie hat übrigens "Ja" gesagt und im Juni tritt das Paar vor den Traualtar. Google Earth
13. Februar: Die New York Fashion Week präsentierte sich kurz vor Schluss der 9-tägigen Show noch einmal von ihrer schönsten Seite. Wie hier die neueste Kreation von Modedesigner Marc Jacobs zeigt: ein Rosengesteck, passend zum Valentinstag. Die Kleider selbst waren wieder farbintensiv, mit ausladenden Formen und verschlungenen Mustern versehen. Die Sehnsucht nach dem Frühling spürt man wohl auch im nasskalten New York mit seinen Temperaturen im einstelligen Bereich. Bebeto Matthews
12. Februar: Im Zusammenhang zur Fertigstellung der Schiersteiner Brücke (A643) wird ein 120 Meter langes und 2.050 Tonnen schweres Brückenteil (das dritte von insgesamt vier) eingeschwommen. Im Anschluss daran wird das vormontierte Brückenteil in die Endlage der zweiten Brückenhälfte eingehoben. Die beiden Brückenhälften der Schiersteiner Brücke verbinden die hessische und die rheinland-pfälzische Rheinseite miteinander. Bis zu 90.000 Fahrzeuge fahren täglich über diese Verbindung. Die Fertigstellung ist für 2021 geplant. Andreas Arnold
11. Februar: Die Sturmfluten überschwemmten den Fischmarkt und angrenzende Straßen in Hamburg. Mehrere Autos konnten noch rechtzeitig abgeschleppt werden. Der Fluss stieg auf 2,70 Meter über dem mittleren Hochwasser, wie das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie mitteilte. Der Norden ist trotz des kräftigen Orkans "Sabine" bisher glimpflich davongekommen, erwartet aber weitere Sturmfluten an den Küsten und in Hamburg. In den Morgenstunden komme an der Elbe die nächste Sturmflut. Daniel Bockwoldt
7. Februar: Nicht alles, was glänzt, ist Gold! Manchmal ist es auch Schokolade, wie bei diesen Oscar-Figuren. Die werden von Star-Koch Wolfgang Puck für den Festschmaus nach der 92. Oscar-Verleihung hergestellt. Geladen sind: 1.500 Gäste. picture alliance/Barbara Munker/dpa
6. Februar: Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Eingang des Dolby-Theatre in Los Angeles wird der rote Teppich für die Oscar-Verleihung ausgerollt. Die 92. Oscar-Verleihung findet am Sonntag statt. Barbara Munker
5. Januar: Heute wird es laut in der Schweiz, denn es findet der jährliche Sirenentest des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS) statt. Neben den akustischen Signalen, Radio- und TV-Durchsagen, erhalten die Schweizer - ganz fortschrittlich - auch Warnhinweise per SMS. Picture Alliance
4. Februar: Zebras stehen bei Regen in einem Unterstand des Zoos in Augsburg. Karl-Josef Hildenbrand
3. Februar: Der Super Bowl hat (wie der Pokal) seine eigenen Gesetze. Da gibt es die, denen das Ergebnis wichtig ist und die, für die der Halbzeitstar das eigentliche Event darstellt. In diesem Jahr trat Jenifer Lopez in der Halbzeitpause des Spiels zwischen den San Fransisco 49ers und den Kansas City Chiefs auf. Chris O'meara
31.1.2020: Heute ist der letzte Tag der Briten in der Europäischen Union. Zu diesem Anlass leuchtet der Funkturm in Berlin in den britischen Nationalfarben Rot und Blau. Picture Alliance
30.01.2020: Die Rauchwolken durch die verheerenden Buschbrände haben sich über dem australischen Melbourne längst verzogen. Der Blick ist damit wieder frei auf einen fantastischen Sonnenuntergang. Währenddessen duellieren sich die weltbesten Tennisspielerinnen und -spieler um den Titel bei den Australian Open. Sollte diesen der Deutsche Sascha Zverev gewinnen, hatte der zu Beginn des Turniers versprochen, sein gesamtes Preisgeld für Opfer der Buschfeuer zu spenden. Nun ist das gar nicht mehr so unrealistisch. picture alliance/Scott Barbour/AAP/dpa
29.01.2020: Im japanischen Pohang wird der Winter bereits zum Frühling. Durch ungewöhnlich warmes Wetter blühen die Aprikosenblüten hier schon deutlich früher als sonst. Picture Alliance
28. Januar 2020: Im neuseeländischen Christchurch findet das Weltfestival der Straßenkünstler (Bread & Circus World Buskers Festival) statt. Hier zeigt ein Mitglied der Künstlergruppe "Blanc de Blanc" seine "Verknotungskünste". Picture Alliance
27. Januar: Selbst im Angesicht des "Großen Vorsitzenden" müssen jetzt Masken getragen werden. Die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus machen auch vor den Wachen auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking nicht Halt. Trotz aller Anstrengungen breitet sich das Virus weiter aus. Zur Eindämmung wurden jetzt sogar die chinesischen Neujahrsferien verlängert. Mark Schiefelbein
24. Januar 2020: Der damals dreijährige Samuel Ferstl hat im Frühjahr 2019 in Burglengenfeld eine rund 1000 Jahre alte Münze beim Fußballspielen gefunden. Fachleute des Bayerischen Landesamtes für Bodendenkmalpflege hätten den "Sensationsfund" jetzt bestätigt, teilte die Stadt mit. Die Münze wurde demnach im 11. Jahrhundert in Byzanz, dem heutigen Istanbul, geprägt. Auf der Vorderseite der Münze ist den Angaben nach eine Christusbüste mit Bart und Krönungsmantel abgebildet. Margit Berwing-Wittl
STAND