Janina Hettich-Walz (Foto: IMAGO, Imago Images / MAXPPP Pierre Teyssot)

Wintersport | Biathlon

Schlaflose Hettich-Walz nach WM-Silber: Handy förmlich explodiert

Stand
REDAKTEUR/IN
dpa
ONLINEFASSUNG
Michi Glang

Noch nie stand Biathletin Janina Hettich-Walz auf dem Podest. Bei ihrer Premiere ist es gleich WM-Silber. Und der Erfolg raubt ihr den Schlaf.

In der Nacht nach dem größten Erfolg ihrer Karriere konnte Janina Hettich-Walz kaum schlafen. "Die Nacht war sehr unruhig und ich war öfter mal wach. Ich bin nicht richtig zur Ruhe gekommen, weil ich so aufgeregt war und es immer noch nicht glauben konnte", sagte die 27 Jahre alte Biathletin nach dem Gewinn von WM-Silber im Einzel. 

Ihr Telefon sei förmlich explodiert, erzählte sie am Mittwoch. Am Ruhetag für die Damen wolle sie sich die Zeit nehmen, "in Ruhe alle Nachrichten zu beantworten. Dann gehe ich noch spazieren, zur Physio".

Hettich-Walz: "Mit uns ist zu rechnen"

Mit null Fehlern hatte sich die in Schramberg (Landkreis Rottweil) geborene Hettich-Walz am Dienstag nur der Italienerin Lisa Vittozzi geschlagen geben müssen und stand zum ersten Mal in ihrer Laufbahn überhaupt auf dem Podium. Sie habe sich einen Karrieretraum erfüllt, "wo ich nie wusste, ob ich den mal erreiche".

Einen Tag danach werde ihr der Erfolg langsam immer bewusster, richtig in Worte könne sie es aber immer noch nicht fassen. Die erste Medaille in Nove Mesto fürs deutsche Team sei immens wichtig. Am Ende wäre es ihr sogar egal gewesen, ob sie oder eine ihrer Teamkolleginnen diese holt. Und man habe nun den Kritikern gezeigt, "dass mit uns zu rechnen ist".

Stand
REDAKTEUR/IN
dpa
ONLINEFASSUNG
Michi Glang

Mehr Sport

Stuttgart

Porsche Tennis Grand Prix Tatjana Maria scheidet früh aus - Laura Siegemund im Doppel weiter

Tatjana Maria unterliegt in ihrem Erstrundenmatch in Stuttgart. Laura Siegemund zieht dagegen an der Seite von Barbora Krejcikova in die nächste Runde ein.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Mannheim

Handball | Bundesliga "Erhebliche Unregelmäßigkeiten" bei den Rhein-Neckar Löwen

Der Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat "erhebliche Unregelmäßigkeiten" bei Finanzen und Vertrieb offenbart. Jetzt muss gespart werden.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Stuttgart

Tennis Grand Prix in Stuttgart Mit Tochter in Stuttgart: Angelique Kerber feiert Deutschland-Comeback

Beim Porsche Tennis Grand Prix spielt Angelique Kerber das erste Mal seit ihrer Baby-Pause wieder in Deutschland. Kerber kommt jedoch "extrem angeschlagen" nach Stuttgart.