Kugelstoßerin Yemisi Ogunleye von der MTG Mannheim hat bei den Deutsche Hallenmeisterschaften gewonnen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Eibner)

Leichtathletik | Kugelstoßen

Yemisi Ogunleye aus Mannheim ist Deutsche Meisterin in der Halle

Stand
REDAKTEUR/IN
dpa
Michael Richmann

Die Mannheimer Kugelstoßerin gewann ihre erste Deutsche Meisterschaft. Dabei musste sie nicht einmal annähernd an ihre Leistungsgrenze gehen.

Den ersten Titel sicherte sich die große Favoritin. Die 25 Jahre alte Mannheimerin Yemisi Ogunleye genügten bei der Hallen-DM in Leipzig 18,91 Meter zum ersten Meistertitel. Auf die letzten beiden Versuche verzichtete Ogunleye, nachdem sie eigenen Worten zufolge ihr Knie gespürt hatte. Die WM-Zehnte steht mit 19,57 Metern in dieser Hallen-Saison derzeit auf Rang drei der Weltrangliste. In dieser Form kann sich die Drehstoß-Technikerin auch Hoffnungen bei der Hallen-WM Anfang März in Glasgow machen.

Mannheim

Sporthelden 2023 | Leichtathletik Yemisi Ogunleye: Vom Mobbing-Opfer zur starken Persönlichkeit

Yemisi Ogunleye war bei der Leichtathletik-WM 2023 einer der wenigen deutschen Lichtblicke. Dabei war die selbstbewusste Kugelstoßerin als Kind schüchtern und wurde diskriminiert.

SWR Sport SWR

Rheinland-Pfälzer holt Silber bei den Männern

Hinter Ogunleye holte Alina Kenzel aus Waiblingen den zweiten Platz. Ihre Kugel landete bei 18,50 Metern. Bei den Männern gewann Silas Ristl aus Essingen im Ostalbkreis mit 19,95 Metern. Dennis Lukas aus Idar-Oberstein stieß 19,33 Meter und wurde damit Deutscher Vize-Meister.

Stand
REDAKTEUR/IN
dpa
Michael Richmann

Mehr Sport

Stuttgart

Tennis | WTA-Turnier in Stuttgart Swiatek mit klarem Auftaktsieg beim WTA-Turnier in Stuttgart

Iga Swiatek gab sich beim WTA-Turnier in Stuttgart keine Blöße. Die Stuttgarterin Laura Siegemund ist nach ihrem verlorenen Einzel-Krimi nur im Doppel weiter.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Mannheim

Handball | Bundesliga "Man muss sich nicht grundsätzlich Sorgen um die Rhein-Neckar Löwen machen"

Die "erheblichen Unregelmäßigkeiten" in Finanzen und Vertrieb beschäftigen die Rhein-Neckar Löwen. Geschäftsführerin Jennifer Kettemann äußert sich im Interview mit SWR Sport.

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell

Stuttgart

Volleyball | MTV Stuttgart Sieg im zweiten Finalspiel: MTV Stuttgart gleicht Serie mit Krimi gegen Schwerin aus

Die Frauen des MTV Stuttgart haben in einem dramatischen Spiel zwei der Finalserie gegen Schwerin Moral bewiesen und mit 3:2 gewonnen. Damit steht es in der Serie "Best of Five" nun 1:1.

SWR Aktuell am Morgen SWR Aktuell