Am Ende der Saison trennen sich die Wege von Frisch Auf Göppingen und Trainer Markus Baur. (Foto: IMAGO, IMAGO/Zink)

Handball | Bundesliga

Frisch Auf Göppingen trennt sich zum Saisonende von Trainer Baur

Stand

Frisch Auf Göppingen setzt ab der kommenden Saison auf einen neuen Trainer. Der Vertrag von Ex-Weltmeister Markus Baur wird nach Angaben des Clubs vom Samstag nicht verlängert.

Frisch Auf Göppingen trennt sich nach dieser Saison von Trainer Markus Baur. Der auslaufende Vertrag mit dem Weltmeister-Kapitän von 2007 wird nicht verlängert. Das teilte der Verein am Samstag mit. Wer auf Baur folgt, gaben die Göppinger nicht bekannt. "Wir haben diese Entscheidung bewusst zu diesem vergleichsweise frühen Zeitpunkt getroffen, um für alle Beteiligten jetzt Planungssicherheit für die Zukunft zu schaffen", sagte der Sportliche Leiter Christian Schöne.

Der Entschluss sei nach einer eingehenden Analyse der "sportlichen Leistungen und Ergebnisse der letzten Wochen und Monate in unserem Tagesgeschäft Bundesliga" gefasst worden, ergänzte Geschäftsführer Gerd Hofele. Der 228-malige Nationalspieler Baur hatte erst im November 2022 das Traineramt bei den Göppingern übernommen und das Team in der European League auf den dritten Platz geführt. Das internationale Geschäft verpasste der Klub in der Vorsaison deutlich und schwebt in dieser Spielzeit mit bislang nur 9:19 Punkten sogar in Abstiegsgefahr.

Stand
AUTOR/IN
SWR

Mehr Sport

Ulm

Basketball | ratiopharm Ulm BBL: Ulm verliert in Chemnitz 82:83

Ratiopharm Ulm lässt sich von einer starken Chemnitzer Defensive in der ersten Halbzeit den Schneid abkaufen und gerät 20 Punkte in Rückstand. Doch dann beweisen die Ulmer Moral.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Schmiden

Saisonauftakt mit Gymnastik International in Schmiden Gymnastik-Weltmeisterin Varfolomeev: Mit neuen Übungen ins Olympia-Jahr

Sportgymnastik-Weltmeisterin Darja Varfolomeev will bei den Olympischen Spielen in Paris an die Erfolge aus dem letzten Jahr anknüpfen - und hat dafür zwei Übungen überarbeitet. Am Samstag zeigte sie diese das erste Mal unter Wettkampfbedingungen.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW

Karlsruhe

Leichtathletik Mikaelle Assani vor Hallen-WM: "Weitsprung ist wie fliegen"

Bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Glasgow gehört Weitspringerin Mikaelle Assani zu den Favoriten. Langfristig träumt sie von Olympia, Medaillen und der Sieben-Meter-Marke.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW