Karim Jallow von ratiopharm Ulm (Foto: IMAGO, Imago Images / Langer)

Basketball | BBL

"Freispruch" für Karim Jallow: Sportschiedsgericht weist Klage ab

Stand
REDAKTEUR/IN
SID
ONLINEFASSUNG
Michi Glang

Das Deutsche Sportschiedsgericht (DIS) hat die Schiedsklage gegen Karim Jallow von Basketballmeister Ulm abgewiesen. Abgeschlossen ist der Fall noch nicht.

Das gab die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) bekannt. Die NADA behält sich allerdings vor, in der Sache Rechtsmittel vor dem Internationalen Sportschiedsgericht (CAS) einzulegen.

Olympia-Teilnahme von Jallow nach jetzigem Stand ausgeschlossen

Der NADA liegen beim 18-maligen Nationalspieler Jallow drei Meldepflicht- und Kontrollversäumnisse innerhalb von zwölf Monaten vor. Dem 26-Jährigen, der gegen den Anti-Doping Code des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) verstoßen haben soll, droht weiter eine Sperre von bis zu zwei Jahren. Der Forward gehörte zur Kategorie RTP (Registrierter Test-Pool) und musste deshalb quartalsweise im Voraus unter anderem angeben, wo er pro Tag eine Stunde für einen Test anzutreffen ist.

Aus diesem Pool hat sich Jallow mittlerweile abgemeldet, sein Start für Weltmeister Deutschland bei Olympia 2024 in Paris ist nach derzeitigem Stand ausgeschlossen. Der NADA liegen nach eigenen Angaben bisher nur Informationen über den Ausgang des Verfahrens vor. Die Begründung des Schiedsspruchs sei "noch ausstehend. Sobald die Begründung vorliegt, wird die NADA den Schiedsspruch prüfen", hieß es in der Mitteilung.

Stand
REDAKTEUR/IN
SID
ONLINEFASSUNG
Michi Glang

Mehr Sport

Karlsruhe

Leichtathletik Mikaelle Assani vor Hallen-WM: "Weitsprung ist wie fliegen"

Bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Glasgow gehört Weitspringerin Mikaelle Assani zu den Favoriten. Langfristig träumt sie von Olympia, Medaillen und der Sieben-Meter-Marke.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW

Mannheim

Eishockey | DEL Schwenninger Wild Wings düpieren die Adler Mannheim

Die Schwenninger Wild Wings setzen sich im Baden-Württemberg-Duell in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) deutlich bei den Adlern Mannheim durch.

Mannheim

Leichtathletik | Hallen-WM Yemisi Ogunleye nach WM-Silber: "Unglaublich, was heute passiert"

Leichtathletik-Sensation in Glasgow: Die Mannheimer Kugelstoßerin Yemisi Ogunleye hat bei der Hallen-WM in Glasgow überraschend Silber gewonnen.