Jayvon Graves (Foto: IMAGO, IMAGO / sportworld)

Basketball | MHP Riesen Ludwigsburg

Revanche geglückt: Ludwigsburg gewinnt in Sassari

Stand

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben sich in der Champions League für die 79:89-Heimniederlage gegen Banco di Sardegna Sassari vor zwei Wochen revanchiert.

Am Mittwoch gewann der Basketball-Bundesligist mit 97:80 (54:41) auf Sardinien und hat damit auch den direkten Vergleich gegen Sassari auf seiner Seite. Im Europapokal stehen die Schwaben nun bei einer Bilanz von 2:2 Siegen. 

Die Ludwigsburger begannen konzentriert, leisteten sich wenig Ballverluste und fanden gute Abschlüsse in Korbnähe. Eine 24:18-Führung nach dem ersten Viertel bauten die Gäste drei Minuten später erstmals in den zweistelligen Bereich aus. Die Schwaben trafen im zweiten Durchgang auch von außen besser, erzielten 30 Punkte und lagen zur Halbzeit mit 54:41 vorne. Ihren Rhythmus behielten die Ludwigsburger auch nach der Pause bei, mit einem 12:0-Lauf eröffneten sie das dritte Viertel. Im letzten Durchgang taten sich die Ludwigsburger gegen die Zonenverteidigung Sassaris schwer, ihr Vorsprung schmolz auf zwölf Punkte.

Graves und Edigin ragen heraus

Doch mit zwei erfolgreichen Dreiern gaben die Gäste die passende Antwort. Jayvon Graves (20 Punkte) und Eddy Edigin (zwölf Punkte, zehn Rebounds) waren die besten Ludwigsburger Spieler. Zwei Spieltage stehen in der Vorrunde noch an, nur die Gruppenersten der Champions League qualifizieren sich direkt für die zweite Gruppenphase. Die Gruppenzweiten und -Dritten müssen eine sogenannte "Play-in"-Phase überstehen, um weiterzukommen. In Ludwigsburgs Gruppe D steht derzeit AEK Athen mit einer Bilanz von 4:0 Siegen an der

Stand
AUTOR/IN
SWR

Mehr Sport

Ulm

Basketball | ratiopharm Ulm BBL: Ulm verliert in Chemnitz 82:83

Ratiopharm Ulm lässt sich von einer starken Chemnitzer Defensive in der ersten Halbzeit den Schneid abkaufen und gerät 20 Punkte in Rückstand. Doch dann beweisen die Ulmer Moral.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Schmiden

Saisonauftakt mit Gymnastik International in Schmiden Gymnastik-Weltmeisterin Varfolomeev: Mit neuen Übungen ins Olympia-Jahr

Sportgymnastik-Weltmeisterin Darja Varfolomeev will bei den Olympischen Spielen in Paris an die Erfolge aus dem letzten Jahr anknüpfen - und hat dafür zwei Übungen überarbeitet. Am Samstag zeigte sie diese das erste Mal unter Wettkampfbedingungen.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW

Karlsruhe

Leichtathletik Mikaelle Assani vor Hallen-WM: "Weitsprung ist wie fliegen"

Bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Glasgow gehört Weitspringerin Mikaelle Assani zu den Favoriten. Langfristig träumt sie von Olympia, Medaillen und der Sieben-Meter-Marke.

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR BW