Serhou Guirassy und Deniz Undav Arm in Arm

Fußball | Bundesliga

Guirassy und Undav - eines der besten Torjäger-Duos der Welt

Stand
AUTOR/IN
Julian Porzelt

68 Tore in einer Saison – das gab es beim VfB Stuttgart zuletzt 1996/97. Für die Tore sind vor allem Serhou Guirassy und Deniz Undav verantwortlich.

Serhou Guirassy hat durch sein Tor beim 3:0 gegen Eintracht Frankfurt den Rekord für Tore in einer Bundesligasaison von Mario Gomez (2008/09) übertroffen – der Nationalspieler aus Guinea steht bei 25 Treffern. Gemeinsam mit Deniz Undav hat sich Guirassy noch mehr Rekorde gesichert.

Durch den Treffer des deutschen Nationalspielers bei der 1:2-Niederlage in Bremen haben beide Spieler in dieser Saison mindestens 17 Tore erzielt – das gab es in der Vereinsgeschichte des VfB Stuttgart noch nie. Den Titel für das Duo mit den meisten gemeinsam erzielten Toren für den VfB in einer Saison tragen sie bereits seit einigen Spieltagen.

Und auch international sind sie ganz vorne mit dabei. Mit zusammen 42 Liga-Toren in dieser Saison befinden sich Guirassy und Undav aktuell auf Platz drei der torgefährlichsten Duos aller ersten Ligen weltweit. Vor ihnen befinden sich nur Cristiano Ronaldo mit Talisca von Al Nassr in der Saudi Pro League mit 45 Toren und Harry Kane mit Jamal Musiala vom FC Bayern (43).

Top-Wert in Sachen Effizienz für Guirassy und Undav

In Sachen Effizienz stehen Guirassy und Undav jedoch an der Spitze. In Europas Top 5-Ligen sind sie mit durchschnittlich 86 Minuten pro Tor das einzige Duo, bei dem die beiden Top-Torjäger eines Vereins in Addition mehr als zwei Treffer pro 90 Minuten erzielen. Besonders Serhou Guirassy sticht mit 74 Minuten pro Tor hervor.

In der Saison 1996/1997 erzielte der VfB Stuttgart in 34 Saisonspielen 78 Tore. In der aktuellen Spielzeit haben die Schwaben noch vier Spiele vor sich, in denen diese Marke überboten werden kann. Und auch das Stürmer-Duo Guirassy/Undav bricht möglicherweise noch weitere Rekorde. In die Geschichtsbücher des VfB Stuttgart haben sie sich jedenfalls schon eingetragen.

Stand
AUTOR/IN
Julian Porzelt

Mehr zum VfB Stuttgart

Stuttgart

Fußball | Supercup Dank Leverkusens Pokalsieg: VfB Stuttgart trifft im Supercup auf Bayer

Bundesliga-Vizemeister VfB Stuttgart bekommt dank des Siegs von Bayer Leverkusen im DFB-Pokalendspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:0) im Supercup die Chance auf den ersten Titel seit 17 Jahren.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart holt Verteidiger Jeff Chabot vom 1. FC Köln

Der VfB Stuttgart arbeitet weiter am Kader für die neue Saison. Mit Jeff Chabot bekommt Trainer Sebastian Hoeneß einen zweikampfstarken Defensivspieler hinzu.

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB-Boss Alexander Wehrle zu Transfers: "Wir werden nicht ins volle Risiko gehen"

Dem VfB Stuttgart drohen Abgänge von Leistungsträgern, Vorstandschef Alexander Wehrle blickt dem Transfersommer aber entspannt entgegen. Sein Ziel für die nächste Saison klingt bescheiden.

SWR Sport SWR