Eloy de Jong steht mit Mikrofon auf der Bühne, streckt einen Arm in die Luft und sieht fröhlich aus. (Foto: SWR, Fotograf: Torsten Silz)

Nicht nur musikalisch eine Größe: Eloy de Jong im Steckbrief

STAND
AUTOR/IN
Anna Lang

Schon als Sänger der Boygroup Caught in the Act flogen Eloy de Jong alle Herzen zu. Alles über sein Outing, Familiengründung und heutigen Erfolge im Schlager findet ihr hier!

Geburtstag13.03.1973
GeburtsortDen Haag / Niederlande
SternzeichenFische
Bürgerlicher NameEugène François Gilbert Maurice Charles Prospèr de Jong
Größe192 cm
Ursprünglich war ich malSänger bei Caught in the Act
PartnerIbo Metz
KinderTochter Indy (Zwillingsbruder Milon verstarb kurz nach der Geburt.)
Eloy de Jong formt mit den Fingern ein Herz und lächelt in die Kamera. (Foto: SWR, Fotograf: Jörg Puchmüller)
Fotograf: Jörg Puchmüller

#Wahre Größe: Eloy de Jong ist riesig

Eloy de Jong ist nicht nur musikalisch eine Größe, sondern wie viele seiner Landsleute mit 192 cm Körpergröße ein hochgewachsener Mann! Die Holländer sollen ja die größten Menschen weltweit sein. Eloy hat auch eine sehr interessante Vermutung, warum das so ist:

#Eloy de Jong: Wie er zu seinem Namen kam

Eloys Rufname als Kind war Eugène. Mit diesem französisch ausgesprochenen Namen fiel Eloy auf, auch wenn der Nachname de Jong in Holland so ein Name wie Müller oder Schmidt in Deutschland ist. Schwierigkeiten machten ihm vor allem seine ganzen Vornamen, denn sein vollständiger Name lautet Eugène François Gilbert Maurice Charles Prospèr de Jong.

Ich habe oft den Witz gemacht, dass mein Vater beim Ausfüllen der Geburtsurkunde zu besoffen war und nicht mehr richtig zählen konnte.

Mit Beginn seiner Musikkarriere bei Caught in the Act in den 90ern legte sich der Sänger den Künstlernamen Eloy zu. Der Ärger um seine Namen ließ ihn aber auch als Erwachsener nicht in Ruhe: 2018 erwirkte eine deutsche Art-Rock-Band mit dem Namen Eloy gerichtlich, dass der Sänger Eloy nicht mehr – wie bisher – unter diesem Namen auftreten darf. Seitdem hat er seinen Nachnamen angehängt und nennt sich Eloy de Jong.

#Kindheit und Jugend: Erst Spott, dann Anerkennung

Als Kind hatte es Eloy de Jong nicht leicht. Sein Vater war ein Trinker und konnte seinem Sohn keine Liebe geben. Für die Mitschüler war Eloy ein leichtes Opfer für Spott: Er malte und tanzte gerne, hatte komische Namen, einen leichten Silberblick und lispelte. Sie nannten ihn "Schwuli" oder "Schwuchtel". Als Teenager bekam er dann endlich einen Wachstumsschub und entwickelte sich zum Frauenschwarm. Auch das Tanzen verfolgte er weiter. Mit 17 Jahren wurde er sogar niederländischer Jugendmeister im Paartanz!

#Teenie-Idol mit Caught in the Act

In den 90ern machte Eloy de Jong bei einem Casting mit: Gesucht wurden Jungs für eine Boygroup. Zwischen 1994 und 1998 stürmte die vierköpfige britisch-holländische Band die Charts. Eloy hatte plötzlich ein Leben als Star, von dem viele nur träumen können. Der Megahit "Love is everywhere" verkaufte sich über 500.000 mal. In Deutschland hatten die Jungs drei Alben in den Top 10. Die Trennung der Band 1998 war für alle Fans, aber auch für Eloy selbst ein riesiger Schock.

#Liebe und Outing

Lange Zeit war es für Eloy undenkbar, sich als schwul zu outen. Immerhin himmelten ihn vor allem weibliche Fans an. Seine Beziehung mit Stephen Gately von der irischen Band Boyzone versuchte er geheim zu halten. Als das Paar mitbekam, dass ein Mann ihre Geschichte teuer an die Yellow Press verkaufen wollte, entschieden Eloy und Stephen sich in der Öffentlichkeit zu outen. Damit wurden sie Vorbilder für viele schwule und lesbische Teenies. Nach dem Aus von Boyzone wurde es auch für die beiden immer schwieriger. Sie trennten sich. Als Eloy schon in einer neuen Beziehung mit Partner Ibo war, starb Stephen an einer nicht diagnostizierten Herzkrankheit.

#Regenbogenfamilie und Hochzeit?

Kurz vor Silvester 2007 lernte Eloy seinen heutigen Partner Ibo Metz auf einer Party in Rotterdam kennen. Drei Jahre später entschieden die beiden gemeinsam mit ihrer Freundin Ilja eine Regenbogenfamilie zu gründen. 2011 war sie schwanger mit Zwillingen. Die Freude der werdenden Eltern verwandelte sich bald in tiefe Trauer: Sohn Milon kam während eines Karibik-Urlaubs 23 Wochen zu früh auf die Welt, konnte nicht ausreichend versorgt werden und starb. Tochter Indy wurde später geboren und überlebte. Eigentlich wollten Eloy und Ibo damals heiraten, sagten die Hochzeit in dieser schwierigen Zeit aber ab. Trotz allem leben sie heute in einer glückliche Regenbogenfamilie und die Trauung soll vielleicht auch noch irgendwann anstehen, wie uns Eloy erzählt hat: "Wir haben beide unserer Tochter Indy versprochen, diesen Tag in einem weißen Kleid zu erleben und dann kann unser Hund vielleicht die Ringe bringen."

#Musikalische Erfolge als Solokünstler

Eloy de Jongs erstes deutschsprachiges Album "Kopf aus – Herz an" schaffte es 2018 an die Spitze der Album-Charts. Die Coversion vom Boyzone-Hit "No matter what" nahm er für seinen verstorbenen Ex-Freund Stephen Gately auf. "Egal was andere sagen" heißt der Titel auf Deutsch. An Stephens Geburtstag rührte Eloy mit seinem emotionalen Auftritt bei Florian Silbereisen das Publikum zu Tränen. 2020 folgte das Album "Auf das Leben – fertig – los!" und 2022 Platte Nummer drei "Lass das Leben Musik sein".

Neue Musikvideos der Stars Neues Musikvideo: "Ohne dich" (Piano Version) von Sarah Zucker

Ob Liebeserklärungen, große Emotionen oder einfach gute Laune – hier gibt's die neuen Musikvideos der (Pop-)Schlagerstars mit Sarah Zucker, Vanessa Mai und Roland Kaiser.

Starke Duos Schlager-Duette – wer mit wem?

Duette sind im Schlager gerade schwer in Mode. Helene Fischer, Beatrice Egli, Eloy de Jong, Giovanni Zarrella, Kerstin Ott und viele mehr haben sich Partner gesucht.

Neues YouTube-Format Die SWR Schlager Achterbahn-Challenge mit Tim Peters – alle Folgen zum Nachsehen!

Zusammen mit SWR Schlager stellt der Sänger Tim Peters eure Schlagerstars vor eine neue Herausforderung – in der Achterbahn! Alle Folgen gibt's hier für euch zum Nachschauen!

STAND
AUTOR/IN
Anna Lang