STAND

Zutaten:

600 g gekochte Kartoffeln
400 g Mehl
1 Ei, etwas Salz und Muskat


Oma kocht am besten Schupfnudeln (Foto: SWR, SWR -)
Schupfnudeln SWR -

Die Kartoffeln werden gekocht, geschält und durch die Kartoffelpresse gedrückt. Nach dem Abkühlen mit Mehl, Ei und Salz verkneten. Den Teig auf einem Holzbrett zu einer dicken Rolle ausrollen. Fingerdicke Nudeln abschneiden und mit etwas Mehl abschupfen. In kochendes Wasser geben. Schwimmen die Schupfnudeln auf, werden sie mit einem Schaumlöffel herausgenommen und zum Trocknen auf einem Holzbrett ausgebreitet. Anschließend in der Pfanne schmelzen und servieren. Dazu passen entweder Sauerkraut oder Apfelbrei sehr gut.

STAND
AUTOR/IN