Geliebtes Zuhause: Irmgard ist in ihrer Wohnung ihrem verstorbenen Mann ganz nah 

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Irmgard wohnt seit über 60 Jahren in ihrer Wohnung in einem Hochhaus in Stuttgart-Rot. Dort kriegt sie auch niemand so schnell raus, denn daran hängen zu viele Erinnerungen an ihren Mann.

Ich wohne seit über 60 Jahren hier, das war unser Nest und darum will ich hier auch nicht raus.

Romeo und Julia

Irmgards Mann kam aus Jugoslawien. Wie viele andere Donauschwaben, fand er in Stuttgart-Rot ein neues Zuhause. Irmgards Mutter war anfangs noch gegen die Liebesbeziehung der beiden. „Ein Flüchtling, das sei nichts für mich, sagte meine Mutter. Aber andere Partien haben mich nicht interessiert. Ich wollte ihn haben.” Zwei Liebende, die allen Widerständen trotzen und doch zueinanderfinden. Dazu passt: Irmgard wohnt in einem Hochhaus, das Romeo heißt. Das gegenüber heißt Julia. True Story! 

Sieben Menschen unter einem Dach 

Irmgard ist mit 92 Jahren die älteste Bewohnerin im Hochhaus Romeo in Stuttgart-Rot. Sie ist mit ihrem Mann direkt nach der Eröffnung des Hochhauses eingezogen. „Zuerst durften die Geschäfte unten rein und am 3. März 1957 zog ich mit meinem Mann ein. Und seitdem lebe ich hier. Ich bin quasi ein lebendes Inventar”, sagt Irmgard. Auch ihre Schwiegerfamilie ist damals mit eingezogen. Insgesamt wohnten sie dort zu siebt auf 89 Quadratmetern. Für Irmgard oft eine schlimme Zeit, denn „meine Schwiegereltern haben immer gemeint, dass ich wie ihre Tochter bin und mich an ihre Regeln zu halten habe. Da war schon oft miese Stimmung. Aber das ist wohl manchmal so, wenn Familien zusammenleben.” 

Staatsfeindin flüchtet aus DDR nach Mainz

Bärbel Große kommt aus Leipzig und wurde in der DDR rund um die Uhr beschattet: 3.000 Seiten hat die Stasi über sie angelegt. Bis ihr schließlich die Flucht gelingt.  mehr...

Schaustellerin ohne Volksfest

Alina ist Schaustellerin in 5. Generation. Ihr großer Traum ist ein eigener Irrgarten, für den sie trotz schwerer Zeiten immer weiterkämpft.  mehr...

Kampf gegen Zigarettenstummel in Freiburg: Umweltaktion #fillthebottle sorgt für saubere Straßen

Freiburger engagieren sich für den Umweltschutz: Sie befreien die Straßen von Zigarettenstummeln – inspiriert von der französischen Aktion #fillthebottle.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG