Logo der ARD-Themenwoche (Foto: ard-foto s2-intern/extern)

Interaktive Deutschlandkarte mit Projekten und Konflikten

"WIR GESUCHT – das Projekt" ist abgeschlossen

STAND

Seit dem 12. September sind über 1100 Meldungen bei uns eingegangen: Besonders verhärtete Konflikte, aber hauptsächlich herausragende WIR-Projekte. Vielen Dank fürs Mitmachen!

Bis zum Ende der ARD Themenwoche "WIR GESUCHT - Was hält uns zusammen?" waren wir auf der Suche nach Orten, an denen sich Menschen vorurteilsfrei begegnen, an denen sie zusammen Sport machen, etwas lernen, musizieren oder gemeinsam gärtnern - trotz unterschiedlicher Standpunkte.

Initiativen für mehr Miteinander in Ihrer Region

Auf der interaktiven Karten ist die redaktionelle Auswahl von 300 „WIR-Projekten“ zu sehen, die sich für den Zusammenhalt in der Gesellschaft besonders engagieren. Über einige dieser WIR-Projekte wurde ARD-weit berichtet.

Wie werden gesellschaftliche Konflikte wahrgenommen?

Zuschauerinnen und Zuschauer beschrieben im Rahmen der ARD Mitmachaktion auch, wie sie selbst gesellschaftliche Konflikte in ihrem persönlichen Umfeld erleben. Gemeldet wurden bundesweit rund 200 Konflikte. Das ARD Team wählte daraus 63 exemplarische Konflikte mit Spaltungs-Potential aus und trug auch diese zum Anklicken auf der Deutschlandkarte ein. Viele dieser Beschreibungen handeln von Diskriminierungserfahrungen, aber auch von einem „Abgehängt-Werden“ einkommensschwacher Gruppen, Stadtteile und Regionen. Auch über die Konflikte berichteten ARD Sendungen, wie zum Beispiel Bericht aus Berlin im Interview mit Bundespräsident Frank Walter Steinmeier.

Caren Miosga und Ingo Zamperoni riefen zum Mitmachen auf

Caren Miosga und Ingo Zamperoni und andere Moderatorinnen und Moderatoren der ARD, hatten über zwei Monate hinweg dazu aufgerufen, gesellschaftliche Konflikte zu beschreiben und Projekte zu melden, die sich für mehr Gemeinschaft stark machen.

WIR GESUCHT - Das Projekt (Foto: SWR)
WIR GESUCHT - Das Projekt

ARD-Themenwoche WIR GESUCHT - Das Projekt

"WIR GESUCHT - Das Projekt" ist die Mitmach-Aktion der ARD-Themenwoche 2022. Was stärkt unseren Zusammenhalt? Vorschläge wie "Silbersack Hood Gym" aus Hamburg können von allen Mitbürger:innen ab 18 Jahren eingereicht werden.  mehr...

ARD stellt 300 Projekte für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft vor

Über 1000 Meldungen sind seit dem 12. September bei uns eingegangen. Viele davon haben es auf die interaktive Deutschlandkarte von "WIR GESUCHT - Das Projekt" geschafft. Hier zeigen wir Beispiele an herausragenden Wir-Projekten.  mehr...

Preiselandschaft: Auszeichnungen fürs Engagierte

Millionen Deutsche engagieren sich ehrenamtlich – sie opfern die eigene Freizeit, um anderen Menschen zu helfen oder für eine gute Sache. Auf der Strecke bleiben meist Wertschätzung und Anerkennung.  mehr...

Interviewreihe: Gespaltene Gesellschaft?

Ist die These von der gespaltenen Gesellschaft totaler Quatsch oder gibt es Konflikte, die Zündstoff liefern bei sich gegenüberstehenden Gruppen? Um das herauszufinden, haben wir eine Interviewreihe mit den Unterstützern von "WIR GESUCHT - Das Projekt" gestartet zu den Themen Stadt-Land-Konflikt, Integration, das Miteinander von Alt und Jung, Inklusion, sozialer Gerechtigkeit und Armut.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR