SWR-Umfrage zur aktuellen Pkw-Nutzung So denkt Deutschland über Fahrverbote

Jeder Vierte leidet unter dem Verkehr: 25 Prozent der Bevölkerung fühlen sich in ihrem Alltag durch Abgase von Autos, Lkw und Motorrädern gesundheitlich „stark belastet“, davon sechs Prozent sogar „sehr stark“. Das ergab eine bundesweite Studie von Infratest dimap im Auftrag des SWR. In Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern geben sogar 35 Prozent der Befragten an, durch die Abgase „stark“ oder „sehr stark belastet“ zu sein.

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen befürwortet Fahrverbote für ältere Fahrzeuge bei Grenzwertüberschreitungen. Außerdem zeichnet sich eine Unzufriedenheit mit den deutschen Autoherstellern ab. Das ergab eine bundesweite Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des SWR.

Sind Fahrverbote für ältere Fahrzeuge bei Grenzüberschreitung sinnvoll?

62 Prozent aller Befragten halten befristete Fahrverbote für richtig, „wenn bestimmte Abgasgrenzwerte in der Luft überschritten werden“. Selbst Personen, die in der Umfrage angaben, durch Abgase „weniger stark“ oder „gar nicht“ persönlich gesundheitlich belastet zu sein, sagten zu 60 Prozent, dass solche Fahrverbote richtig sind. In Großstädten sprachen sich 66 Prozent der Befragten für Fahrverbote aus.

Sind Sie mit den deutschen Autoherstellern zufrieden?

Auf die Frage „Wie zufrieden sind Sie mit den Anstrengungen der deutschen Auto-Hersteller bei der Entwicklung umweltfreundlicherer Autos“ gaben 61 Prozent der Befragten an, dass sie nicht zufrieden seien (34% „unzufrieden“, 27% „sehr unzufrieden“). Mehr als die Hälfte der Deutschen (52 %) ist der Umfrage zufolge der Meinung, dass die Politik zu viel Rücksicht auf die Automobilhersteller nimmt.

Ergebnisse der repräsentativen Umfrage So denkt Deutschland über Fahrverbote und die Automobilindustrie

Infografik: Wie zufrieden sind Sie mit den Entwicklungsanstrenugngen der Autohersteller? (Foto: SWR, SWR -)
Über die Hälfte der Deutschen ist mit den Anstrenungen der Autohersteller bei der Entwicklung umweltfreundlicherer Autos unzufrieden.Ursprungsfrage: Wie zufrieden sind Sie mit den Anstrengungen der deutschen Auto-Hersteller bei der Entwicklung umweltfreundlicherer Autos? Sind Sie damit… SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Mehrheit der Deutschen denkt, dass die Politik zu viel Rücksicht auf die Autohersteller.Ursprungsfrage: Wie ist Ihre Meinung. Nimmt die Politik auf die deutschen Automobil-Hersteller zu viel Rücksicht, angemessen Rücksicht oder zu weniger Rücksicht? SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Die bundesweite Umfrage im Auftrag des SWR führte Infratest dimap zwischen dem 13. und dem 16. November 2017 durch. In einer repräsentativen Zufallsauswahl wurden 1.005 Personen am Telefon befragt. 

STAND