STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen ( | MP3)

Oberbegriff: Demenz

Demenz ist der Oberbegriff. Es gibt ganz viele verschiedene Demenzerkrankungen. Die Alzheimer-Demenz ist mit circa zwei Drittel bis drei Viertel der Fälle die häufigste Form einer Demenzerkrankung. Das heißt: Jeder Mensch, der Alzheimer hat, ist dement. Aber wer dement ist, muss nicht unbedingt Alzheimer haben.

Medizin Fadenwurm-Forschung liefert neue Hinweise zur Entstehung von Alzheimer

Forschenden an der Uni Bremen ist es gelungen, an Fadenwürmern den Startpunkt von Alzheimer-Erkrankungen zu beobachten.  mehr...

Demenz Wie Kunst-Therapie Menschen mit Demenz hilft

Nicht nur Musik kann bei Menschen mit Demenz Erinnerungen wecken. Auch Farben wie etwa die Lieblingsfarbe bewirken das. Daher kann Kunsttherapie bei Demenz ein wirksames Therapieinstrument sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2