Das Bild zeigt eine Frau und einen Mann in der Mainstage des SWR (Foto: SWR, Gundula Krause)

Der SWR als Arbeitgeber

Unsere Benefits - Was wir bieten

STAND

Der SWR ist fest in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz verankert und dort einer der größten Arbeitgeber der Medienbranche. Unsere Beschäftigten vor der Kamera und hinter den Kulissen mit ihren Fähigkeiten und Talenten sind die Grundlage und Voraussetzung für gutes Programm.

Wir möchten, dass sich unsere Beschäftigten wohlfühlen: Als potenzielle*r Beschäftigte*r erwartet Sie daher beim SWR neben einer spannenden beruflichen Aufgabe auch eine vielfältige Palette an Benefits für eine erfolgreiche Zukunft bei uns.

Alle Benefits im Überblick

Teamgeist; Work-Life-Balance; Modernität; Vielfalt im SWR;
Wir investieren in die Zukunft; Fort- und Weiterbildungsangebote;
Bezuschusste Kantine; Fairness und Krisensicherheit;
Sozialleistungen; Ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement;
Vereinbarkeit von Beruf und Familie; Mobilität

Teamgeist

Den spürt man im SWR ganz gewaltig. Gemeinsam verfolgen wir ambitionierte Ziele, denn wir wollen den SWR in der digitalen Zukunft verankern. Als Team entwickeln und verwirklichen wir starke Ideen und sind dabei häufig Vorreiter und Taktgeber innerhalb der ARD. Dabei arbeiten wir über Abteilungs- und Standortgrenzen hinweg – jede*r kann sich ein ganz persönliches Netzwerk aufbauen. Wir sind Heimat für rund 3.600 festangestellte Mitarbeiter*innen und rund 1.800 sogenannte feste freie Mitarbeiter*innen – allesamt Talente, die gemeinsam die Medienwelt von morgen mitgestalten.

#SWRkarriere #HeimatFürTalente #teamworkmakesthedreamwork

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeiten - lebensphasenorientiert: Wir bieten Ihnen, abhängig von der Beschäftigungsart, vielfältige Formen und Modelle des flexiblen Arbeitens. Auch Teilzeitmodelle und mobiles Arbeiten sind bei uns selbstverständlich. Sie profitieren von über 30 Urlaubstagen pro Jahr sowie Sonderurlaub zu entsprechenden Anlässen.

Das Bild zeigt eine junge Frau  (Foto: SWR, Benoit Lindner)
Benoit Lindner

Modernität

In unseren modern ausgestatteten Büroräumen arbeiten Sie an ergonomischen Arbeitsplätzen – ein höhenverstellbarer Schreibtisch, zeitgemäße IT-Ausstattung und kollaborative Software gehören genauso dazu wie mit der neuesten Technik ausgestattete Konferenzräume und Brainstorming-Bereiche.

Vielfalt im SWR

Unsere Programme spiegeln die unterschiedlichen Lebenswelten der Menschen im Südwesten wider. Grundlage dafür sind unsere Beschäftigten mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten, Talenten und Biografien. Das macht die Arbeit im SWR spannend und ermöglicht innovative und kreative Programme und Inhalte. Wir fördern die berufliche Chancengleichheit unserer Beschäftigten ungeachtet ihrer Hautfarbe, Nationalität, kultureller oder sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters. Um dies zu unterstreichen, haben wir im Jahr 2016 die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Frau im Rollstuhl (Foto: SWR, Benoit Linder)
Benoit Linder

Fort- und Weiterbildungsangebote

Bestens gerüstet: Ein eigenes Team kümmert sich um vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote. Unsere Angebote reichen vom individuellen Coaching über verschiedenste fachliche und überfachliche Themen bis hin zu Qualifizierungsreihen für Nachwuchstalente und Nachwuchsführungskräfte. Das Ganze geht natürlich auch online: Workshops, Webinare, E-Trainings, Videotutorials – zahlreiche Themen findet man gebündelt auch im SWR CAMPUS. Die innovative E-Learning Plattform SWR CAMPUS wurde im Rahmen der didacta-Messe mit dem e-Learning-Award 2019 in der Kategorie Lernkultur ausgezeichnet. Mit all diesen Angeboten können Sie Ihre Aufgaben und Herausforderungen gut vorbereitet angehen und sind bestens gerüstet, den SWR noch ein Stückchen besser zu machen.

Das Bild zeigt den SWR Campus  (Foto: SWR)

Fairness und Krisensicherheit

Wir schätzen unsere Beschäftigten nicht nur als Arbeitskräfte, sondern vor allem als Kolleg*innen. Daher ist uns Fairness im gemeinsamen Umgang und bei der Beschäftigung ein großes Anliegen. Faire Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung bzw. Honorierung sind bei uns sicher und tarifvertraglich verbürgt. Als Anstalt des öffentlichen Rechts können wir unseren Beschäftigten das Vertrauen und die nötige Stabilität bieten, um ihre Ideen zur vollen Entfaltung zu bringen und sind ein sicherer und verlässlicher Arbeitgeber.

Sozialleistungen

Wir schaffen Sicherheit: ob Berufsunfähigkeit, betriebliche Altersvorsorge oder die kostengünstige Möglichkeit einer erweiterten Unfallversicherung. Wir bieten eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung und eröffnen die Möglichkeit, sich zu attraktiven SWR Konditionen gegen Berufsunfähigkeit abzusichern. Für eine optimale Betreuung in allen Fragen rund um die private Absicherung steht die BUVK als unabhängiger Dienstleister unseren Beschäftigten beratend zur Seite.

Ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement

Der SWR hat ein herausragendes betriebliches Gesundheitsmanagement, das zu den besten deutschlandweit zählt. Hierfür wurde der SWR 2020 als erstes deutsches Medienunternehmen mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet.

Neben Präventionsprogrammen gibt es zahlreiche Sportangebote von A wie Ausdauersport bis Z wie Zumba, außerdem täglich Yoga und Achtsamkeit in der Mittagspause - Online oder in Präsenz. Darüber hinaus stehen unseren Beschäftigten neben internen und externen Beratungsmöglichkeiten an allen drei Hauptstandorten Betriebsärzt*innen zur Verfügung.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Alles unter einem Hut - ob der unerwartete Pflegefall von nahen Angehörigen oder der spontane Ausfall der Kinderbetreuung. In beiden Fällen bedarf es einer schnellen Lösung.

Uns ist es wichtig, im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten individuelle Lösungen zu finden. Wir unterstützen Sie durch Maßnahmen wie z. B. Kooperationen mit Kindertagesstätten und Angeboten zu Ferienbetreuung. Für Beschäftigte, die Angehörige pflegen, bietet der SWR mit „WDS.care“ eine spezielle Unterstützung an.

Wir investieren in die Zukunft

Unser SWR Nachwuchs liegt uns sehr am Herzen, denn wir wissen: Sie gestalten die SWR Medienwelt von morgen! Egal ob IHK-Ausbildungsberufe, duale Studiengänge, Trainee-Programme oder Volontariate – hier ist für jede*n etwas Passendes dabei. Eine tarifierte Weiterbeschäftigungsgarantie im Anschluss an die Ausbildung ermöglicht einen nahtlosen Direkteinstieg bei uns.

Das Bild zeigt einen auszubildenden Kaufmann für Büromanagement (Foto: SWR, Gundula Krause)
Gundula Krause

Bezuschusste Kantine

Lecker Essen: Egal ob herzhaft oder süß, mit Fleisch oder ohne – unsere Kantinen an den drei Hauptstandorten und in einigen Regionalstudios haben einiges zu bieten. Unsere Beschäftigten erhalten dank eines Arbeitgeber-Zuschusses leckeres Essen zu fairem Preis – und da wir 24 Stunden auf Sendung sind, ein Angebot vom Frühstück bis zum Abendessen.

Mobilität

Günstig von A nach B und dabei umweltschonend und nachhaltig. Der SWR bezuschusst Jobtickets und beteiligt sich an privat genutzten Bahncards, wenn diese auch in entsprechendem Umfang für Dienstreisen eingesetzt werden.

Der SWR bietet an allen Hauptstandorten eine attraktive und zudem kostenfreie Infrastruktur für Radfahrer*innen an. Dies umfasst moderne, vom ADFC empfohlene Abstellbügel, Duschmöglichkeiten sowie zum Teil zutrittsgeschützte Bereiche zum diebstahlsicheren Unterstellen.

Darüber hinaus gibt es an allen Standorten kostengünstige Parkmöglichkeiten in ausreichender Anzahl. Zur Wahrnehmung von Dienstreisen mit dem PKW steht eine moderne und gut gewartete Flotte an Dienstfahrzeugen zur Verfügung – zum Teil bereits elektrisch.

Das Bild zeigt ein SWR Fahrzeug in den Weinbergen (Foto: SWR)

Ihr Interesse ist geweckt?

Dann klicken Sie sich durch unsere Stellenangebote. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Die beschriebenen Benefits können je nach Position, Beschäftigungsart und Standort leicht variieren. Sie wollen mehr über die einzelnen Beschäftigungsarten und deren Benefits wissen? Dann klicken Sie hier:

STAND
AUTOR/IN
SWR