22.2.1968

Studenten sollen Mitbestimmung bekommen

Stand
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio
MODERATOR/IN
Gábor Paál
Gábor Paál

Als neugewählter Präsident der westdeutschen Rektorenkonferenz kündigt Hans Rumpf (1911- 1976) im Interview an, Studenten mehr Mitbestimmung in den Universitäts-Gremien zu geben.

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Gleichzeitig wird die Einführung des Numerus clausus vorbereitet, um der drohenden Überfüllung der Hochschulen entgegenzuwirken. In einzelnen Fächern wie der Medizin gab es schon vorher Zulassungsbeschränkungen, aber die waren sehr uneinheitlich.

Josef Krings (Mitte; Pädagoge, SPD-Politiker, Oberbürgermeister von Duisburg (1975-1997), aufgenommen während der Westdeutschen Rektorenkonferenz am 5. Juli 1966 in Hamburg)
Josef Krings (Mitte; Pädagoge, SPD-Politiker, Oberbürgermeister von Duisburg (1975-1997), aufgenommen während der Westdeutschen Rektorenkonferenz am 5. Juli 1966 in Hamburg)
Stand
AUTOR/IN
SWR2 Archivradio
MODERATOR/IN
Gábor Paál
Gábor Paál