Lost in music

Poesie der Saudade

Stand
AUTOR/IN
Sylvia Roth

Man kann sich problemlos in ihr verlieren - und dennoch entzieht sie sich einer genauen Definition: Wie ein träumerisch-sehnsuchtsvoller Grundton schwingt die Saudade im portugiesischen Lebensgefühl mit. Eine zarte Melancholie, ein wehmütiger Eindruck von Einsamkeit und Unerfülltheit. Zugleich aber auch ein nährender Humus für die Kunst: Seit mehr als 500 Jahren beschwören die portugiesischen Dichter und Komponisten den Zauber der Saudade herauf. Eintauchen in eine schillernde Emotion.

Weitere Informationen zum Thema

Stand
AUTOR/IN
Sylvia Roth