Schwetzinger SWR Festspiele 2024

Music for a summer evening mit dem Klavierduo GrauSchumacher

Stand
AUTOR/IN
Ilona Hanning

Seit über 40 Jahren spielen Andreas Grau und Götz Schumacher zusammen. Für ihren Konzertabend in Schwetzingen haben sie Klassiker der Klavierduo-Literatur von Brahms, Haydn, Ravel und Bartók ausgesucht und ein fulminantes Klangstück am Schluss: „Music for a summer evening“ von George Crumb. Ein Werk, in dem die zwei Schlagzeuger Franz Bach und Jochen Schorer ein ganzes Arsenal an Schlagwerk nutzen, wie zum Beispiel ein Eselsgebiß und den Bell tree, der aussieht wie ein Dönerspieß.

Weitere Informationen zum Thema

Schwetzinger SWR Festspiele 2024 Abendkonzert – LIVE vom 3.5.2024

GrauSchumacher Piano Duo
Franz Bach, Jochen Schorer (Schlagzeug)
Claude Debussy:
Prélude à l’après-midi d’un faune, Fassung für 2 Klaviere
Johannes Brahms:
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn für 2 Klaviere op. 56b
Béla Bartók:
Sonate für 2 Klaviere und Schlagzeug Sz 110
Maurice Ravel:
Rhapsodie Espagnole, Suite für Orchester, Fassung für 2 Klaviere
George Crumb:
"Music for a Summer Evening" (Makrokosmos III) für 2 verstärkte Klaviere und Percussion
(Liveübertragung aus dem Rokokotheater)

Abendkonzert – LIVE SWR Kultur

Stand
AUTOR/IN
Ilona Hanning