Donaueschinger Musiktage: Sae Hashimoto

Audios zum Festival vom 19. bis 22. Oktober

Die Donaueschinger Musiktage 2023 bei SWR2

Stand
AUTOR/IN
SWR2
ONLINEFASSUNG
Sebastian Kiefl

Die Donaueschinger Musiktage: das weltweit wichtigste Festival für zeitgenössische Musik.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle SWR2 Sendungen rund um das Festival zur Verfügung: Konzertübertragungen, Gespräche und Hintergrundberichte.

Alle Konzerte des aktuellen Festivals im Überblick

Donaueschinger Musiktage 2023 Yarn/Wire spielt Werke von Olga Neuwirth, Bakudi Scream u.a.

In seinem zweiten Konzert in Donaueschingen zeigt Yarn/Wire seine ganze ästhetische Bandbreite. Ein Gemälde Anselm Kiefers regte Giulia Lorusso zu konkreten Klangvorstellungen an. Olga Neuwirths neues Werk zielt auf die Aufhebung der Zeit. Bakudi Scream tritt selbst auch als Performer auf, und Annea Lockwood erlebt im Alter von 84 Jahren ihr Festivaldebüt mit einer Komposition, die auf den Zusammenbruch von Insektenpopulationen reagiert.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Das New Yorker Ensemble Yarn/Wire

In seinem längst überfälligen Deutschland-Debüt stellt das Ensemble Yarn/Wire drei zentrale Figuren der New Yorker Improvisationsszene vor: Peter Evans, Ingrid Laubrock und Tyshawn Sorey haben für sich selbst und das Quartett neue Werke entworfen und dabei teilweise über mehrere Monate hinweg mit den vier Musiker*innen in vielen Jam Sessions ein gemeinsames Vokabular entwickelt.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Die Hochstapler und Freunde spielen mit Sound Poetry

Für die Donaueschinger Musiktage haben Die Hochstapler mit der Hörspielmacherin Antje Vowinckel, dem Vokalisten Mat Pogo und der Sängerin Cristina Vetrone gemeinsam das Projekt „This Is Just To Say“ entwickelt und dafür Stimmen und Sprachen als maximal formbares musikalisches Material eingesetzt.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Eröffnungskonzert: Das SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Baldur Brönnimann

Collaboration /Zusammenarbeit lautet das Motto der diesjährigen Donauschinger Musiktage. Die Kreativität eines Kompositionsprozesses ist in diesem Konzert spürbar, unkonventionaell, experimentierfreudig, improvisierend. Nicht für jedes der vier Stücke gibt es eine Partitur, nicht alle arbeiten mit einem Dirigenten. Die Musik ist auf unterschiedliche Weise entstanden und sie entsteht zum Teil auch spontan an diesem Abend.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Gespräche und Berichte rund um das aktuelle Festival

Donaueschinger Musiktage 2023 Nina Polaschegg und Dirk Wieschollek über die Donaueschinger Musiktage 2023

Nach einem dicht gefüllten Festivaljahrgang mit Novitäten ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Wie sehen die Kritikerinnen und Kritiker die diesjährigen Donaueschinger Musiktage? Martina Seeber spricht mit Nina Polaschegg und Dirk Wieschollek.

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Zur Person Der Komponist Steven Takasugi – kreativer Klangsammler

Steven Takasugi, 1960 in Los Angeles geboren, ist ein passionierter »Klangsammler«. In einer riesigen Datenbank archiviert er systematisch akustische Ereignisse. Aber Takasugi sammelt nicht um des Zusammentragens Willen. Im Gegenteil: Die Klänge werden überarbeitet, angepasst, verfeinert und fließen am Ende in seine Musik ein. Auch sein Klavierkonzert, uraufgeführt 2023 bei den Donaueschinger Musiktagen, beinhaltet einiges aus Takasugis Archiv.

Donaueschinger Musiktage – SWR2 Zur Person SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Next Generation – das Nachwuchsprogramm der Donaueschinger Musiktage

Die Donaueschinger Musiktage blicken (auch) in die Zukunft. Mit dem Nachwuchsprogramm „Next Generation“ können Studierende europäischer Musikhochschulen Konzerte besuchen, Interviews und Gesprächsrunden miterleben und auch selbst in einen Dialog treten mit Komponisten und Komponistinnen. So erfahren sie mehr über die Werke und über die Künstler dahinter. Valeska Müller hat vier der jungen Menschen begleitet und ihre Erfahrungen und Erlebnisse eingefangen.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Gespräch mit der Klangkünstlerin Marina Rosenfeld

Die New Yorker Klangkünstlerin Marina Rosenfeld stellt in ihrer neuen Installation in den Räumen des Museum Art.Plus Arbeiten auf Papier und Seide aus und führt dabei ihre langjährige Beschäftigung mit sozialen und räumlichen Dispositionen von Klängen und deren Repräsentationen und Verzerrungen fort. Ihre aktuelle Installation „The Agonists“ kann bis November besucht werden, Konrad Bott hat sich mit der Künstlerin darüber unterhalten.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Tote Pflanzen klingen besser. Klangkunst bei den Donaueschinger Musiktagen 2023

Klingen trockene Pflanzen wirklich besser als frische? Jenseits der bestuhlten Konzerte laden die Musiktage in Donaueschingen zum Erleben von Klangkunst. Im Fischhaus im Schlosspark, im Museum Art.Plus und in der renovierten Orangerie lassen sich die Künster:innen auf die besondere Umgebung ein. Karsten Umlauf hat die vier Installationen von Marina Rosenfeld, Raul Keller, Ryoko Akama und des Duos Rie Nakajima&Pierre Berthet besucht.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Ingrid Laubrock, Saxofonistin und Komponistin

Im Gespräch mit SWR2 Musikredakteurin Martina Seeber erzählt Ingrid Laubrock, Mitglied des Ensembles Yarn/Wire über ihren musikalischen Werdegang. Sie spricht über die Unterschiede zwischen notierte und imrpovisierter Musik. Und sie erklärt, warum es so wichtig ist, sich in der Welt umzusehen.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 „Ich hörte das erste Mal Popmusik“ - Komponistin Joanna Bailie über „1979“

„1979“ heißt das neue Werk der englischen Komponistin Joanna Bailie, das bei den Donaueschinger Musiktagen 2023 seine Uraufführung feiert. Im Gespräch mit SWR2-Moderator Michael Rebhahn erzählt sie, welche Bedeutung das Jahr 1979 in ihrer eigenen Biographie einnimmt und über die poetische Idee, dass ein Raum ein Gedächtnis für Klänge hat.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Interview Clara Iannotta über "where the dark earth bends", UA DOMT 2023

Ein sehr persönliches Stück kommt zur Sprache - Clara Iannottas kompositorischer Ausgangspunkt dazu sind Eindrücke einer Strahlentherapie. In der Probenphase zu ihrem neuen Orchesterstück hat die italienische Komponistin mit Lydia Jeschke gesprochen.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Musik mit Garn und Draht. Das New Yorker Ensemble Yarn/Wire

Mit zwei Klavieren und zwei Schlagwerken schaffen sich die New Yorker Musiker:innen, die in Donaueschingen zum ersten Mal in Deutschland spielen, ein Repertoire, das ganz auf sie zugeschnitten ist. Bei den Musiktagen präsentieren sie sich in unterschiedlichsten Kollaborationen, bei denen Fragen der Urheberschaft neu verhandelt werden. Für das Ensemble-Portrait von Yarn/Wire hat unsere Autorin Friederike Kenneweg mit den Musiker:innen gesprochen.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Interview Sara Glojnarić zu "sugarcoating #4"

Sara Glojnarić interessiert sich für Pop-Kultur und dafür, nach welchen Kriterien sie funktioniert. Ihre Stücke der Reihe "sugarcoating" thematisieren diese Kriterien in der Sprache der Neuen Musik. Darüber sprach die Komponistin mit Lydia Jeschke.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Ungewöhnliche Probenarbeit für Eliane Radigue – Frank-Michael Guthmann und Emily Körner im Gespräch

Eliane Radigue und Carol Robinson stellen sich einen flüssigen Pfad vor, auf dem sich die Musik bewegt. Erstmals haben sie dieses Konzept ihrer Reihe der OCCAM Océan-Werke auf Orchester übertragen. Zwei Musiker:innen berichten aus den Proben.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Gespräch mit Steven Takasugi zu seinem Klavierkonzert

Im Abschlusskonzert der diesjährigen Donaueschinger Musiktage steht das neue Klavierkonzert von Steven Kazuo Takasugi für Klavier solo, Orchester und liveelektronisches Zuspiel im Mittelpunkt. Im Rahmen der Proben in Stuttgart hat sich Bernd Künzig mit dem amerikanischen Komponisten über sein neues Auftragswerk der Musiktage unterhalten.

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Donaueschinger Musiktage 2023 Von der Elektronikpionierin zur Instrumentalkomponistin – Éliane Radigue im Portrait

Die französische Komponistin Éliane Radigue zählt zu den bekanntesten Elektronikpionierinnen des 20. Jahrhunderts. Sie entwickelte eine Tonsprache, die sich in subtilen Veränderungen vollzieht – eine Musik der Langsamkeit. Nach der Jahrtausendwende begann sie, auch für akustische Instrumente zu komponieren.

Donaueschinger Musiktage – LIVE SWR2

Musikgespräch Lydia Rilling zum Auftakt der Donaueschinger Musiktage

Lydia Rilling ist neue Leiterin der Donaueschinger Musiktage von 19. bis 22. Oktober. Ihre erste Ausgabe mit einem Frauenanteil von über 70 Prozent steht unter dem Motto „colLABORation“

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Karl-Sczuka-Preis 2023 – Preisverleihung

Donaueschinger Musiktage Karl-Sczuka-Preis 2023

Der Intendant des SWR Kai Gniffke vergab den Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst an Martin Brandlmayr für sein Hörstück "Interstitial Spaces", den Karl-Sczuka-Förderpreis an Leona Jones und das Karl-Sczuka-Recherchestipendium 2023 in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut an Katharina Zimmerhackl.
Aufführung des Karl-Sczuka-Preiswerks "Interstitial Spaces" von Martin Brandlmayr.

Donaueschinger Musiktage SWR2

Rückblick auf 100 Jahre Donaueschinger Musiktage

Diskussion Die Verrückten kommen! 100 Jahre Donaueschinger Musiktage

Martina Seeber diskutiert mit
Sylvain Cambreling, Dirigent
Manos Tsangaris, Komponist
Dr. Lydia Jeschke, Redaktionsleiterin Neue Musik und Jazz im SWR

SWR2 Forum SWR2

Serie Greatest Hits der Donaueschinger Musiktage

Seit 1921 gibt es die Donaueschinger Musiktage, das weltweit wichtigste Festival für zeitgenössische Musik, veranstaltet vom SWR. Hier wurden Werke uraufgeführt, die bis heute zu den „Greatest Hits“ der Moderne gehören. SWR2 stellt Ihnen die wichtigsten vor.

Stand
AUTOR/IN
SWR2
ONLINEFASSUNG
Sebastian Kiefl