Jazz

Julie Driscoll / Tippetts – Von Jazz zu Pop and back again

Stand
AUTOR/IN
Ulrich Kriest

Ihr Debüt veröffentlichte die Sängerin Julie Driscoll 1963 als 15-Jährige. Im psychedelischen Swinging London wurde sie mit Brian Auger & The Trinity zum Popstar und zur Mode-Ikone. Mit 21 wandte sie sich an der Seite ihres Mannes Keith Tippett dem Jazz zu. Das Portrait einer wandelbaren Künstlerin.

Weitere Informationen zum Thema

SWR2 NOWJazz Julie Driscoll / Tippetts – Von Jazz zu Pop und back again

Von Ulrich Kriest

SWR2 NOWJazz SWR2

Stand
AUTOR/IN
Ulrich Kriest