Buchkritik

Uffa Jensen – Ein antisemitischer Doppelmord. Die vergessene Geschichte des Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik

Stand
AUTOR/IN
Judith Leister

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

1980 wurden in Erlangen ein Repräsentant der jüdischen Gemeinde und seine Lebensgefährtin von einem Neonazi ermordet. Gab es bei der Aufklärung dieser Tat blinde Flecken in Polizei und Justiz?

Suhrkamp Verlag, 316 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-518-76946-1

Weitere Informationen zum Thema

SWR2 lesenswert Kritik Uffa Jensen – Ein antisemitischer Doppelmord. Die vergessene Geschichte des Rechtsterrorismus in der Bundesrepublik

1980 wurden in Erlangen ein Repräsentant der jüdischen Gemeinde und seine Lebensgefährtin von einem Neonazi ermordet. Gab es bei der Aufklärung dieser Tat blinde Flecken in Polizei und Justiz?

Suhrkamp Verlag, 316 Seiten, 24 Euro
ISBN 978-3-518-76946-1

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Stand
AUTOR/IN
Judith Leister