Buchkritik

Diane Oliver – Nachbarn

Stand
AUTOR/IN
Claudia Fuchs

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Die Kurzgeschichten der 1966 jung verstorbenen afro-amerikanischen Autorin Diane Oliver sind eine hinreißende Neuentdeckung. Der Band „Nachbarn“ umfasst vierzehn Short Stories und erzählt von einem Amerika im Umbruch. Die Geschichten spielenvor dem Hintergrund der Bürgerrechtsbewegung der 1950er Jahre, als die Rassentrennung in den Südstaaten den Alltag Schwarzer Familien bestimmte.

Weitere Informationen zum Thema

SWR2 lesenswert Kritik Diane Oliver – Nachbarn

Die Kurzgeschichten der 1966 jung verstorbenen afro-amerikanischen Autorin Diane Oliver sind eine hinreißende Neuentdeckung. Der Band „Nachbarn“ umfasst vierzehn Short Stories und erzählt von einem Amerika im Umbruch.

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Stand
AUTOR/IN
Claudia Fuchs