Bei einem Unfall auf der A60 in der Eifel ist ein Mensch ums Leben gekommen (Foto: Wolfgang Steil)

Viele Rettungskräfte im Einsatz

Falschfahrer stirbt nach Zusammenstoß auf Autobahn bei Wittlich

Stand

Bei einem Unfall auf der A60 am Kreuz Wittlich ist ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt. Laut Polizei wurde der Unfall durch einen Falschfahrer verursacht.

Video herunterladen (18,3 MB | MP4)

Der Unfall ereignete sich laut Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wittlich-Land am Freitagmittag. An dem Zusammenstoß waren insgesamt drei Autos beteiligt. Die drei Verletzten wurden mit einem Hubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfallverursacher starb.

Bei einem Unfall auf der A60 wurde ein Mensch getötet und drei verletzt (Foto: Wolfgang Steil)
Bei dem Zusammenstoß ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Nach Angabe eines Polizeisprechers wurde der Zusammenstoß von einem Falschfahrer verursacht. Die Ermittlungen dazu dauern an. Die A60 war in Richtung Belgien mehrere Stunden lang gesperrt.

Rheinland-Pfalz

SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz Jetzt abonnieren: Newsletter mit RLP-Nachrichten am Morgen

Noch vor dem Frühstück auf Stand sein? Mit dem neuen Newsletter "SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz" landen die Top-News und alles Wichtige für den Tag im Mailpostfach.

Unfälle in der Region Trier

Arzfeld

Staatsanwaltschaft ermittelt nach tödlichem Unfall Frau in Arzfeld von landwirtschaftlicher Maschine überrollt

Eine Frau ist in Arzfeld von einer landwirtschaftlichen Maschine überrollt worden. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft in dem Fall.

Hentern

Ursache unbekannt Unfall mit Schulbus in Hentern: Drei Schüler leicht verletzt

Ein Bus ist Montagmorgen auf einen geparkten Traktor und ein Auto aufgefahren. Der Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung von drei Kindern.

Stand
AUTOR/IN
SWR