Im Kreis Kusel hat eine Autofahrerin ein Kind auf einem Fahrrad übersehen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Thomas Banneyer)

Unfall in Steinbach

Fahrrad übersehen: Kind im Kreis Kusel schwer verletzt

Stand

Eine Autofahrerin hat in Steinbach im Kreis Kusel ein Kind auf einem Fahrrad erfasst. Dabei wurde es laut Polizei schwer verletzt.

Zu dem Unfall kam es nach Polizeiangaben in der Hauptstraße des kleinen Örtchens am Glan. Das 10-jährige Kind sei hier mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs gewesen und habe hinter einem Müllfahrzeug die Straße überqueren wollen. Eine Autofahrerin, die in diesem Moment vorbeigekommen sei, habe das nicht rechtzeitig gesehen und das Kind mit ihrem PKW erfasst.

Polizei Kusel: Kind schwebt nicht in Lebensgefahr

Durch den Zusammenstoß wurde das Kind der Polizei zufolge schwer verletzt. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Für weitere Untersuchungen kam das Kind in ein Krankenhaus.

Contwig

Feuerwehreinsatz auf der A8 Mutter rettet Baby aus brennendem Auto bei Contwig

Auf der A8 im Kreis Südwestpfalz ist am Sonntag ein Auto in Flammen aufgegangen. Die Fahrerin konnte sich und ihr Kind gerade noch Sicherheit bringen.

Kaiserslautern

Polizei muss helfen Baby wird in Kaiserslautern in Auto eingeschlossen

Was ein Schockmoment. In Kaiserslautern ist ein Baby in einem Auto eingeschlossen worden. Aus Versehen. Die Polizei musste schließlich mit Gewalt helfen, um das Kind zu befreien.

Stand
AUTOR/IN
SWR