Info-Date am Morgen: Union gewinnt Europawahl in Deutschland ++ Landespolitiker in BW und RP erschüttert über Erfolg der AfD

Stand
AUTOR/IN
Bernhard Seiler

Audio herunterladen (15,5 MB | MP3)

Europa hat gewählt. In den vergangenen Tagen haben die Menschen in den EU-Staaten über die künftige Besetzung der 720 Sitze im Europa-Parlament abgestimmt. Bei der Wahl in Deutschland ging es um 96 Abgeordnete. Klare Siegerin ist dabei die Union geworden. Die AfD wird zweitstärkste Partei. Die Grünen haben stark verloren, die SPD hat ebenfalls weniger Stimmen bekommen als vor vier Jahren.

Stand
AUTOR/IN
Bernhard Seiler