Lörrach

Marktplatzkonzerte eröffnet

STAND

Der englische Sänger „Passenger“ hat am Donnerstagabend die Marktplatzkonzerte des Lörracher STIMMEN-Festivals eröffnet. Bis Sonntag spielen in Lörrachs Innenstadt noch „Silbermond“, „Wanda“, Amy Mcdonald und die Rockband „Deep Purple“. Das Festival hat vor zwei Wochen begonnen und dauert noch bis zum 31. Juli. Nach drei Jahren Corona bedingter Pause sind die Stars auf dem Lörracher Marktplatz zurück. „Passenger“ zog das Publikum mit seinen Balladen gleich in seinen Bann - daran konnte auch der mitunter starke Regen nichts ändern. Begeistert wurde mitgesungen oder im Regen dazu getanzt. Mit britischem Understatement und Humor hatte „Passenger“ sein Publikum gleich zu Konzertbeginn darüber aufgeklärt, dass er nur eine berühmte Hit-Single habe. Wörtlich sagte der 38-Jährige dann noch: „Ich habe keine Band. Es gibt nur mich und die Gitarre. Ist das o.k.?“ Der begeisterte Beifall seiner mehreren Tausend Fans zeigte: Es war mehr als o.k.

STAND
AUTOR/IN
SWR