STAND

Violinkonzert op. 61

Geigerin Carolin Widmann im Gespräch mit Jörg Lengersdorf

Ludwig van Beethoven:
Violinkonzert D-Dur op. 61
Carolin Widmann (Violine)
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Leitung: Ruben Gazarian

Beethovens Violinkonzert op. 61 gilt als geigerischer Prüfstein, und das, obwohl die Violinstimme vordergründig vor allem auf simplen Tonleitern und Dreiklängen beruht. Virtuosin Carolin Widmann spielte das Werk mit Anfang 20 auf Bitten von Yehudi Menuhin und beschäftigt sich seitdem immer wieder mit der Partitur.
In Hörbeispielen historischer Aufnahmen von Bronislaw Huberman, Henryk Szeryng oder David Oistrach werden neuralgische Passagen von ihr unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachtet.

STAND
AUTOR/IN