Ludwigsburger Schlossfestspiele

Liederabend Anna Lucia Richter und Ammiel Bushakevitz

STAND
AUTOR/IN
Doris Blaich

Für die Sängerin Anna Lucia Richter war die Corona-Pause nicht ausschließlich negativ. Sie hat sich Zeit genommen, intensiv an ihrer Stimme zu arbeiten, denn ihr wurde in der letzten Zeit klar, dass sie das Stimmfach wechseln würde: vom Sopran zum Mezzo. Der Liederabend in Ludwigsburg war einer ihrer ersten Mezzo-Abende und überzeugte gleich auf ganzer Linie. Das Publikum der Ludwigsburger Schlossfestspiele war zwar nicht im Saal, aber hörte und sah das Konzert im Schlosshof in einer Open-air-lounge. Dort gab's riesigen Applaus.

Gustav Mahler:
Rheinlegendchen
Wer hat dies Liedlein erdacht
Urlicht

Johannes Brahms:
Intermezzo für Klavier A-Dur op. 118 Nr. 2

Hugo Wolf:
Begegnung
Blumengruß
Gleich und gleich
Fußreise
Verborgenheit

Franz Schubert:
Aus Impromptus für Klavier D 899:
Nr. 3 Ges-Dur
Nr. 4 As-Dur

Franz Schubert:
Romanze aus „Rosamunde, Fürstin von Zypern“
Gretchen am Spinnrade
Wiegenlied
Der Wanderer an den Mond
Abschied

Gustav Mahler:
Lob des hohen Verstandes
An den Mond
(Konzert vom 10. Juni 2021 im Ordenssaal des Residenzschlosses)

STAND
AUTOR/IN
Doris Blaich