STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (47,3 MB | MP3)

Manfred Cordes und Heinrich Schütz, das scheint eine unauflösliche Einheit. Wegweisend sind die Interpretationen des Bremer Alte-Musik-Spezialisten, mit Schwerpunkt Spätrenaissance und Frühbarock. Gut 60 Platten hat Cordes inzwischen mit seinem Ensemble Weser-Renaissance aufgenommen, viele mit Repertoire-Neuheiten. Rainer Baumgärtner hat Manfred Cordes zum Gespräch getroffen.

STAND
AUTOR/IN