STAND
AUTOR/IN

Weihnachten jährt sich zum vierten Mal der Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz im Jahr 2016. Sascha Klösters aus Düsseldorf war mit seiner Mutter auf dem Weihnachtsmarkt.

Audio herunterladen (22,2 MB | MP3)

Sie kam ums Leben, er wurde schwer verletzt und musste vorrübergehend seinen Beruf als Pilot aufgeben.

Sascha Klösters hält engen Kontakt zu Astrid Passin, der Sprecherin der Angehörigen. Sie macht deutlich, wie wichtig es für alle ist, sich weiter gegenseitig zu unterstützen. Der Anschlag dürfe nicht vergessen werden und es müsse weiter nachgehakt werden, was damals schieflief und wie er hätte verhindert werden können.

Berlin, Breitscheidplatz 19. Dezember 2016 (Foto: Die Opferbeauftragten Roland Weber und Jörg Geerling, Vorsitzende des Untersuchungsausschusses in Düsseldorf)
Berlin, Breitscheidplatz 19. Dezember 2016 Die Opferbeauftragten Roland Weber und Jörg Geerling, Vorsitzende des Untersuchungsausschusses in Düsseldorf

Gespräch Fünf Jahre nach dem Bataclan: Pauschale Verbote des politischen Islam nicht zielführend

Fünf Jahre nach der Anschlagserie auf den Konzertclub Bataclan und andere Lokale in Paris ist der islamistische Terror nach wie vor mörderische Realität. Europaweit sucht die Politik nach Ansätzen gegen die dschihadistische Ideologie. So will der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz, dass der „politische Islam“ zum Straftatbestand wird. „Ein solches Verbot lässt sich nur schwer durchsetzen.“, sagt der Politikwissenschaftler Asiem El Difraoui zu diesen Plänen. Stattdessen müsse man im Einzelnen untersuchen, welche muslimische Organisationen eventuell gegen die demokratische Grundordnung verstießen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast Der mordende V-Mann – True Crime | Tödliches Vertrauen

Der Fall ist ein Albtraum für die Ermittler. Im Januar 2008 werden die Leichen dreier Männer nahe Mannheim aus dem Rhein gezogen. Die Spur führt zu einem V-Mann des LKA Rheinland-Pfalz. Das V steht für Vertrauen. Der V-Mann soll für das LKA einen Somalier bespitzeln, der Kontakt zur Islamisten-Szene haben soll. Die drei Morde schiebt er dem Somalier in die Schuhe. War es ein islamistischer Terrorakt? Am Ende wird auch der V-Mann wegen Mordes verurteilt.  mehr...

Leben Feature Weiterleben nach den Terroranschlägen am 13.11.2015 in Paris

Die 16-jährige Nina überlebte am 13. November 2015 den Terroranschlag auf den Pariser Konzertsaal Le Bataclan. Ein Jahr danach erzählt sie, was in jener Nacht geschah. Von Annika Erichsen.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN