Forum

Mehr als ein Weihnachtsbaum – Was die Tanne so wertvoll macht

STAND

Gregor Papsch diskutiert mit
Wilhelm Bode, Diplom-Forstwirt
Thomas Hauck, Leiter des Forstamts Baden-Baden
Hanna von Versen, Försterin und Jägerin

Audio herunterladen (43,5 MB | MP3)

Weihnachten ohne sie ist nicht vorstellbar, der Schwarzwald verdankt ihr seinen Namen, die Stadt Amsterdam ist auf ihren Stämmen gebaut, und seit Caspar David Friedrich ist sie Inbegriff deutscher Waldromantik.

Die Tanne ist ein besonderer Baum, sie beschenkt uns reich, aber wir danken es ihr nicht. In den Wäldern wurde sie von der Fichte verdrängt, die kommerzielle Forstwirtschaft macht ihr das Leben zusätzlich schwer. Die Tanne gedeiht nur im bunt gemischten Mehrgenerationenhaus, das macht sie zum ebenso störrischen wie sensiblen Riesen und zum Symbol für eine natürliche und nachhaltige Waldwirtschaft.

Buch zur Sendung:
Wilhelm Bode, Tannen. Ein Portrait, Reihe Naturkunden, hg. v. Judith Schalansky, Verlag Matthes & Seitz, Berlin 2020, EUR 20,00

STAND
AUTOR/IN