SWR2 Leben

Das politische Band, das sie verbindet – Eine aktive indigene Familie in Brasilien

STAND
AUTOR/IN
Gudrun Fischer

Audio herunterladen (43,3 MB | MP3)

Txai Suruí, 24 Jahre alt, Federschmuck auf dem Kopf, eröffnet im Oktober 2021 die Klimakonferenz in Glasgow. Auch ihr Vater Almir Suruí, der nach wie vor seinem indigenen Dorf in Süd-Rondônia vorsteht, ist ein bekannter indigener Aktivist in Brasilien. Und wenn Neidinha Suruí, ihre Mutter, nicht wäre, ginge es einigen indigenen Völkern im Amazonas-Bundesstaat Rondônia schlechter.

Die drei leben nicht mehr als Familie zusammen. Aber die Sache für die sie kämpfen - Sichtbarkeit und Sicherheit für die indigenen Völker auf ihren Territorien in Brasilien - ist das Band, das sie verbindet.

STAND
AUTOR/IN
Gudrun Fischer