Gespräch

Positive Visionen für die Post-Corona-Ära mit Zukunftsforscher Matthias Horx

STAND
INTERVIEW
Matthias Horx
MODERATOR/IN
Patrick Batarilo
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz

Zukunftsforscher Matthias Horx entwirft in seiner „Corona-Rückwärts-Prognose“, eine positive Vision für die Zeit nach der Corona-Krise. Er setzt auf die Lernfähigkeit der Menschen und lädt dazu ein, die Chancen in der Krise zu sehen. Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen?

Audio herunterladen (36,3 MB | MP3)

Matthias Horx lädt dazu ein, sich gedanklich in den Herbst 2020 zu begeben und entwirft ein Szenario, in dem durch das Virus mehr Mitmenschlichkeit und Humor entstanden ist, in dem die körperliche Distanz mehr Nähe erzeugt hat, in dem ortsnahe Produktionen boomen und das Handwerk eine Renaissance erlebt.

Was hat sich für Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, in der Corona-Pandemie verändert? Machen auch Sie positive Entdeckungen? Welche Chancen liegen in den aktuellen Erfahrungen? Werfen Sie mit Herrn Horx einen persönlichen Blick in die Zukunft.

Musiktitel

Stina
Django Deluxe
CD: Driving

Uprising of kindness
Richard Bona
CD: Bonafied

Future vision
Jonathan Wilson
CD: Fanfare

Aula Eine Gesellschaft verändert sich – Was wir aus der Corona-Pandemie lernen können

Seit der Pandemie stehen Werte und Verhaltensmuster im Mittelpunkt, die vorher vernachlässigt wurden: Solidarität, Hilfe für die Alten, Anerkennung für Ärzte und Pfleger. Die Krise hat das Potenzial, die Gesellschaft grundlegend zu verändern.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Das Prinzip Hoffnungslosigkeit Warum sehen wir alles zu schwarz?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Joachim Bauer - Neurowissenschaftler und Psychotherapeut, Universität Freiburg
Matthias Horx - Publizist, Zukunftsinstitut Wien/Frankfurt
Martin Spiewak - Wissenschaftsjournalist, Die ZEIT
Gesprächsleitung: Martin Durm  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Tandem Zukunftsforscher Matthias Horx: Der Mensch, das Zukunftswesen

Gast: Matthias Horx  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Mehr SWR2 Beiträge zur Corona-Pandemie

Pandemie 2 Jahre Corona haben gesellschaftliche Defizite offenbart

Diese Pandemie hat zum einen gezeigt, welchen geringen Stellenwert das Bildungssystem immer noch hat. Und zum anderen, dass der Föderalismus immer noch ein Hemmschuh ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie 2 Jahre Corona: Das haben wir für zukünftige Pandemien gelernt

Vor 2 Jahren sprach die WHO angesichts des neuen Corona-Virus zum ersten Mal von einer Pandemie, die uns jetzt zwei Jahre in Atem gehalten hat. Zwei Jahre, in denen die Wissenschaft Zeit hatte, den Blick auf zukünftige Pandemie zu richten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie Steigende Inzidenzzahlen: Droht die sechste Welle?

Experten rechnen in naher Zukunft mit einem Anstieg der Zahl der Infizierten, wobei die Verläufe im Ganzen milder sein werden und dadurch die Intensivstationen keine Überlastung mehr haben werden. Von einer neue sechsten Welle kann nicht die Rede sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sicherheit Viren aus dem Labor – Wie riskant ist Gain-of-Function-Forschung?

Laborunfall oder Zoonose – die Frage nach dem Ursprung der Corona-Pandemie ist ungeklärt. Kann SARS-CoV-2 erst durch Forschung entstanden und aus dem Labor in Wuhan entwichen sein? Von Gabi Schlag und Benno Wenz. (SWR 2022)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Corona-Pandemie Kommentar: Die jetzige 75-Prozent-Impfquote reicht nicht aus

Die nächste Corona-Welle kommt. Und je weniger Menschen geimpft sind, desto mehr werden sich infizieren. Und wir können uns auch bei Omikron nicht sicher sein, ob die Krankenhäuser und Intensivstationen damit umgehen können, vor allem weil es immer noch die Älteren, die Gefährdeten sind, bei denen es eine zu große Impflücke gibt.
Ein Kommentar von David Beck, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gendermedizin Frauen und Covid: „Frauen sind mehr betroffen von Long-Covid als Männer“

Trotz aller körperlichen Unterschiede wird in Deutschland in der Medizin noch immer kaum geschlechtsspezifisch behandelt. Auch in medizinischen Studien werden Frauen nicht gesondert berücksichtigt. Dabei gibt es große Unterschiede – auch bei Covid-19.
Jochen Steiner im Gespräch mit Sabine Oertelt-Prigione, Professorin für geschlechtersensible Medizin an der Universität Bielefeld.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Hotels, Restaurants, Clubs: Corona-Lockerungen greifen ab heute

Die bundesweite Corona-Inzidenz ist leicht gestiegen. Dennoch treten heute weitere Lockerungen der Corona-Regeln in Kraft.
Hotels und Gaststätten öffnen auch wieder für Ungeimpfte, wenn sie einen aktuellen negativen Test vorweisen. Auch Clubs öffnen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schwangerschaft: Schadet die Corona-Impfung meinem Kind? | SWR Wissen Explainer

Schwangere haben häufiger einen schweren Verlauf als andere Infizierte. Wie gefährlich ist es also für mich und mein Kind, wenn ich ungeimpft bleibe? Schadet die Impfung meinem Kind im Bauch oder nützt sie ihm? Was weiß man mittlerweile über die Sicherheit des Corona-Impfstoffes für Schwangere?  mehr...

Medizin Post-Covid im Job: „Ich bin nicht so wie vorher“

Schwindel, Müdigkeit, Kopfschmerzen: Auch Wochen oder Monate nach einer Coronainfektion leiden manche Betroffene unter Symptomen und Covid-Langzeitfolgen. Viele sind im Alltag und Beruf noch lange nicht voll belastbar.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW
Matthias Horx
MODERATOR/IN
Patrick Batarilo
REDAKTEUR/IN
Petra Mallwitz