SWR2 Feature

„Ihre Angst spielt hier keine Rolle“ – Wie Familiengerichte den Gewaltschutz von Frauen aushebeln

STAND
AUTOR/IN
Marie von Kuck

Audio herunterladen (99,6 MB | MP3)

Die Ehe ist zum Alptraum geworden. Ein Mann quält und misshandelt seine Frau. Sie flieht mit den Kindern. Er fleht sie an zurückzukommen. Doch sie bleibt standhaft.

Ein anderer Mann klagt nach der Trennung vor Gericht und verlangt das alleinige Sorgerecht. Wenn sie gehen wolle, müsse sie die Kinder bei ihm lassen. Sie beteuert, dass er gefährlich sei. Das Gericht glaubt ihr nicht und gibt ihm Recht ...

Marie von Kuck erzählt Geschichten von Frauen zwischen Gewalttätern, Familiengerichten und Jugendamt. Von Frauen, gefangen zwischen der Angst vor Gewalt und der Sorge um ihre Kinder.

Kein Manuskript vorhanden

(Produktion: Dlf/SWR/WDR)

Leben Vater, Mutter, Kind - geschieden

Viele Eltern wollen nach einer Trennung gleichberechtigt für die Kinder da sein. Doch oft erschwert derjenige, bei dem das Kind lebt, den Umgang für den anderen. Ein Vater und eine Mutter erzählen über Trennungsschmerz.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Wechselmodell Mal zu Mama, mal zu Papa – Wenn Kinder zwei Zuhause haben

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Ex-Partner auf das sogenannte Wechselmodell geeinigt: Sie übernehmen die Betreuung des Kindes jeweils etwa zur Hälfte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Marie von Kuck