Erinnern & Vergessen: Wie funktioniert das Gedächtnis, Hannah Monyer? | Erzähl mir was neues

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Vergesslichkeit muss nicht schlecht sein, sagt Prof. Dr. Hannah Monyer, die als Medizinerin an der Universität Heidelberg zu unserem Gedächtnis forscht.

Video herunterladen (134,3 MB | MP4)

Denn Vergessen hilft uns, uns in der Gegenwart besser zurecht zu finden, unter Umständen können vergessliche Menschen sogar kreativer sein!

Im Gespräch mit Wolfgang Heim erklärt die Neurowissenschaftlerin, wie Erinnerungen unsere Identität formen, warum die meisten davon nichts Festes sind und warum das Vergessen sehr wichtig für uns Menschen ist.

Keine Folge verpassen Podcast abonnieren: "Erzähl mir was Neues"

In „Erzähl mir was Neues“ betritt SWR1 Talk-Legende Wolfgang Heim unbekanntes Terrain: Die Auswahl der Gäste liegt zu 100 % in den Händen der Redaktion.  mehr...

Abonnieren und keine Folge verpassen

"Erzähl mir was Neues" auf YouTube

"SWR1 Leute" auf YouTube abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" in der ARD Audiothek

"SWR1 Leute" in der ARD-Audiothek abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" auf Spotify

"SWR1 Leute" auf Spotify abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN