Damit keine Fotos verloren gehen

So sichern Sie Ihre Urlaubsbilder in drei einfachen Schritten

Stand
Autor/in
Marcus Netscher
SWR1 Redakteur Marcus Netscher
Onlinefassung
SWR1

Wer die Urlaubsbilder zu Hause auf dem Smart-TV oder dem Tablet genießen möchte, der muss nach dem Urlaub nochmal ran. Wir sagen Ihnen, wie Sie Bilder in drei einfachen Schritten sichern.

Externe Festplatte

Urlaubsbilder sichern Schritt 1: Speichern

Kopieren Sie alle Urlaubsbilder von allen Geräten an einen Ort. Legen Sie für jeden Urlaubstag einen Ordner – und falls notwendig für jedes Gerät jeweils einen Unterordner an. Verfahren Sie so für alle Urlaubstage.

Urlaubsbilder sichern Schritt Schritt 2: (Aus-)Sortieren

Löschen Sie unscharfe, verwackelte, doppelte oder falsch belichtete Aufnahmen. Den Rest benennen Sie tageweise oder komplett so um, sodass Sie die Bilder jederzeit wieder finden. Beispiel: "001 24 06 22 Italien.jpg".

Urlaubsbilder sichern Schritt Schritt 3: Sichern

Wenn Sie alle Bilder bearbeitet haben, raten Experten zu einer Sicherheitskopie auf einer externen Festplatte oder in der Cloud.

Schicken Sie uns Ihre Urlaubsfotos!

Mehr zum Thema Urlaub & Fotos

Stand
Autor/in
Marcus Netscher
SWR1 Redakteur Marcus Netscher
Onlinefassung
SWR1