Unsere 80er - Astreine Fundstücke aus dem Archiv

Der neueste "Modegag": Rap und Hip-Hop

Stand
Autor/in
SWR

Ein neuer "Modegag" erreicht Deutschland. Nach dem Aerobic erobern nun Rap, Breakdance und Electric Boogie die Straßen in Südwestdeutschland. In Tanzschulen kann man für 25 Mark die Stunde lernen, wie ein Roboter zu tanzen. Mit dem Hip-Hop und Freestyle der schwarzen Community in den USA hat das allerdings nicht mehr viel zu tun...

Sehen Sie hier einen Beitrag aus der SWF-Sendung "Abendschau - Berichte aus Baden-Württemberg" vom 23.11.1983.

Dieses Fundstück wird als Bestandteil der Fernsehgeschichte in seiner ursprünglichen Form gezeigt. Es enthält Passagen, die heute als diskriminierend betrachtet werden.

Weitere Videos

Unsere 80er - Astreine Fundstücke aus dem Archiv "Ein bisschen Frieden" sorgt für Medienrummel

Nicole schafft es 1982 mit ihrem Lied "Ein bisschen Frieden", den "Grand Prix" nach Deutschland zu holen. Nach ihrem Erfolg wird sie mit Anfragen für Interviews überschüttet.

Astreine Fundstücke aus dem Archiv Komm, lass uns "spinnen"

15 Kilometer auf dem Fahrrad in 30 Minuten. Und das, ohne sich von der Stelle zu bewegen. Das war in den 90er der große Fitness-Trend. Eine schweißtreibende Angelegenheit.

Unsere 80er - Astreine Fundstücke aus dem Archiv Hochprozentiges im Ostereier-Angebot

Schokohasen boomen 1985 im Mainzer Einzelhandel. Was die Eier mit hochprozentiger Füllung angeht, sollten "die Kleinen nicht früher als nötig auf den Geschmack gebracht werden".

Stand
Autor/in
SWR