Die Zukunft von Akkus und Batterien

In der Entwicklung: Nachhaltige Stromspeicher

Stand
AUTOR/IN
SWR1

Die Abhängigkeit von Öl und Gas ist uns in den vergangenen Jahren schmerzlich bewusst geworden. Doch unser Hunger nach Rohstoffen ist trotz Energiewende weiterhin hoch: Lithium für Batterien, Kobalt für Akkus.

Audio herunterladen (2,3 MB | MP3)

Ohne diese Rohstoffe wird sich eine nachhaltigere Energiewende nicht machen lassen. Eine Lösung könnte sein, bessere und nachhaltigere Akkus zu bauen. An der Entwicklung ist der Batterie-Experte und Direktor des Helmholtz-Instituts in Ulm, Professor Maximilian Fichtner, beteiligt.

Das Interview führte SWR1 Moderator Jürgen Kurth.

Die Zukunft von Akkus und Batterien In der Entwicklung: Nachhaltige Stromspeicher

Eine Lösung bei der Rohstofffrage können nachhaltigere Akkus sein. An der Entwicklung ist der Batterie-Experte Professor Maximilian Fichtner beteiligt.

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR1