Leute

SWR1 Leute mit Margot Käßmann und Andreas Helm

STAND
MODERATOR/IN

Was für eine Liebesgeschichte! Der Begriff "Liebesgeschichte" wäre ihnen zu schnulzig. Deutschlands bekannteste Theologin - Margot Käßmann  (63) - und Andreas Helm (62) sind ein Paar. Wieder.

Audio herunterladen (38,4 MB | MP3)

Als Jugendliche waren sie schon mal zusammen, Jahrzehnte später haben sie sich wieder gefunden und die Beziehung jetzt mit einem Buch öffentlich gemacht: "Mit mutigem Schritt zurück zum Glück. Weil uns das Leben immer wieder überrascht". Mit dem Buch wollen sie Menschen über 50 Mut machen, sich etwas zuzutrauen in Sachen Liebe und neue Partnerschaft.

Der Elektro-Ingenieur und die Theologin

Bevor Margot Käßmann und Andreas Helm im Herbst 2014 wieder zusammen kamen, ist viel passiert. Beide waren 26 Jahre verheiratet und haben sich scheiden lassen. Beide haben jeweils vier Kinder. Die Lebensläufe könnten unterschiedlicher kaum sein. Hier die Theologin und Pfarrerin, die eine rasante Karriere in der evangelische Kirche hinlegt: Von der Generalsekretärin des Evangelischen Kirchentages, zur Bischöfin, dann zur EKD-Ratsvorsitzenden. Nachdem sie 2010 alkoholisiert über eine rote Ampel gefahren war, trat sie von allen Ämtern zurück. Eine Person des öffentlichen Lebens. Und auf der anderen Seite: Andreas Helm, Elektro-Ingenieur abseits von Rampenlicht.

40 Jahre hatten sie sich nicht gesehen

Dann sprach er sie am Ende eines Vortrags in Gießen an, sie tauschten Handynummern und sahen sich wieder. Die Geschichte oder das Glück nahm seinen Lauf. Mit Mitte 50 konnten sie da anknüpfen, wo sie vor 40 Jahren aufgehört hatten: mit Humor, Vertrauen, gemeinsamen Werten und Überzeugungen und dem Wissen um das Lebensgefühl von damals. Über Marotten und Gewohnheiten sehen sie gelassen hinweg.

Käßmann und Helm genießen das Leben mit Reisen, Kino, Theater, Familie und Freunden. Und sie schätzen die Abwechslung mit drei Wohnorten: Gießen, Hannover, Usedom. Heiraten muss nicht sein, sagt Käßmann: "Das ist was für junge Leute!" Aber wenn die Mobilität im Alter nachlässt, doch zusammenziehen? "Na klar!", sagen beide.

Aufzeichnung: 20. Oktober 2021

Mehr SWR1 Leute

Audio zur Sendung | 18.5.2022 Claudia Langer | Gründerin der "Generationen Stiftung"

"Ich habe Angst um die Zukunft meiner Kinder", sagt Claudia Langer und engagiert sich für Generationengerechtigkeit.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 17.5.2022 Arthur Landwehr | USA-Korrespondent

USA-Kenner Arthur Landwehr über die Zukunft Amerikas, die Herausforderungen Joe Bidens mit Russland und dem Krieg in der Ukraine.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 16.5.2022 Prof. Tobias Keber | Medienrechtler

Gerade in Zeiten des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, ist die Frage danach, was Kriegspropaganda ist und was nicht, hochaktuell.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Jetzt Podcast abonnieren!

SWR1 Leute Rheinland-Pfalz

Jeden Sonntag und an bestimmten Feiertagen begrüßen unsere Leute-Moderatoren bekannte und interessante Gäste in ihrem Studio  mehr...