SWR1 Hitparade Die schönsten Bilder aus Landau

SWR1 Hitparade Die schönsten Bilder aus Landau

Gläsernes Studio in Landau (Foto: SWR)
Montag, 16. September: Das Gläserne Studio auf dem Rathausplatz in Landau steht und am Dienstag konnte es endlich losgehen mit der SWR1 Hitparade 2019!
Dienstag, 17. September: Um 7 Uhr startete die SWR1 Hitparade. Zu Gast im Gläsernen Studio war neben unseren Moderatoren Hanns Lohman und Veit Berthold auch der Oberbürgermeister von Landau, Thomas Hirsch. Den musikalischen Anfang machte auf Platz 1.000 "The Court of the Crimson King" von King Crimson.
Und kaum liefen die ersten Songs der SWR1 Hitparade 2019, bekamen wir auch schon Besuch von ganz kleinen Fans. Die Kinder aus dem Kindergarten Landau-Godramstein überraschten uns mit einer Weltpremiere im Gläsernen Studio - mit ihrem "Radio-Lied".
Eine Frage beschäftigte unsere Hörer ganz besonders: Wie komme ich an Karten für die SWR1 Hitparadenparty? Ganz einfach - Sie mussten nur bei unseren Hitparaden-Aktionen mitmachen! Und so riefen wir am zweiten Tag dazu auf, direkt aus dem Bett im Schlafanzug ins Gläserne Studio zu kommen. Und die Landauer kamen.
Dort, wo das Gläserne Hitparadenstudio steht, durfte natürlich auch Livemusik nicht fehlen. Und so kam die Pfälzer Mundartband "Die Anonyme Giddarischde" vorbei - im Gepäck ihr "Lewwerworscht"-Song.
Der Besuch dieser Motorradgruppe hat schon Tradition bei der SWR1 Hitparade. Und in Landau übergaben die Biker SWR1 Moderatorin Steffi Vitt eine Spendenbox für die Herzenssache, der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und der Sparda-Bank.
Donnerstag, 19. September: Der dritte Hitparadentag war noch ganz jungfräulich - und mit Platz 500 war in der 7-Uhr-Stunde schon Halbzeit. Solange es noch leer auf dem Rathausplatz war, haben wir die Gelegenheit genutzt und ein Foto vom Gläsernen Studio geschossen.
Besuch von der Pestalozzischule Landau. Die Viertklässler sind wohl die süßesten Rocker der SWR1 Hitparade - mit gelben Ukulelen bewaffnet, verzauberten sie den Rathausplatz mit ihrer Version von "Knockin' on Heaven's door".
Ist er es wirklich? Heino im Gläsernen Studio? Ja, er wollte sich persönlich beschweren, dasss seine Version von "Junge" nicht in der SWR1 Hitparade 2019 vertreten ist! Nun ja, es war dann doch Frank "Heino" Jenschar, der sich da in Schale geworfen hatte.
Samstag, 21. September: Zum Finale der SWR1 Hitparade am 21. September war unser Gläsernes Studio umzingelt! Die SWR1 Hitparade wirkte am letzten Tag wie ein Magnet auf dem Landauer Rathausplatz.
Das Finale: Während die Top 3 der SWR1 Hitparade 2019 liefen, sind unsere Moderatoren vor das Gläserne Studio gekommen, um mit den Hitparaden-Fans die letzten Titel zu feiern.
Und es waren viele Fans der Top 1.000 gekommen - sehr viele! Wir sagen nochmal "Danke Landau" für die Gastfreundschaft und die schönen Tage in der Pfalz!

Viele Highlights durften wir während der Hitparade im Gläsernen Studio mit unseren Gästen und Besuchern erleben. Hier finden Sie die schönsten Fotos.

STAND